call download fax letter pdf

Zielgruppe

Auszubildende der Finanzdienstleistungsbranche

Lernziele

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen für die Geld- und Vermögensanlage im Retailgeschäft der Banken kennen. Im Seminar werden die Unterschiede zwischen den verschiedenen Einlagenkonten erläutert und es wird auf gesetzliche und freiwillige Einlagensicherung eingegangen. Ferner bekommen die Auszubildenden einen Überblick über die Grundlagen Steuern und vertiefen dabei die Themen Freistellungsauftrag und NV-Bescheinigung in Bezug auf die Abgeltungsteuer auf Zinsen. Ebenfalls werden die Teilnehmer zu den verschiedenen Anlagemöglichkeiten von vermögenswirksamen Leistungen geschult und können Kunden im Anschluss über die Themen Bausparen und staatliche Förderungen informieren.
 

Inhalte

  • Einlagengeschäft (inkl. Sparbrief)
  • Einlagensicherung
  • Grundlagen Steuern (Freistellungsauftrag, NV-Bescheinigung und Abgeltungsteuer auf Zinsen)
  • Mietkaution
  • Bausparen
  • Vermögenswirksame Leistungen (VL) und staatliche Förderung

Methodik

Lehrgespräch, fragendes Entwickeln, Gruppenarbeit, Fallstudie

Dauer

2 Tage

Termine und Preis

auf Anfrage

Kontakt

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.