call download fax letter pdf

Zielgruppe

Mitarbeiter von Fondsgesellschaften.

Lernziele

Sie lernen die Besonderheiten des Controllings im Fondsgeschäft darzustellen. Schwerpunkte des Seminars bilden die Performance-Messung und die "Performance Presentation Standards".

Inhalte

  • Grundlagen des Investmentcontrollings
  • Gesetzliche Richtlinien (Wertpapier-Sondervermögen)
  • Gesetzliche Richtlinien (andere Fondsarten)
  • Vertragliche und interne Richtlinien/Praxis der Überwachung
  • Fondscontrolling
  • Performancemessung
    • Zweidimensionale Performancemaße
    • Kapitalgewichtete versus zeitgewichtete Performance
    • Attributionsanalyse

  • Performance Presentation Standards
  • Investmentprozess-Analyse, Ganzheitlichkeit, Kosten des Investmentprozesses
  • Konkurrenz-Analyse:
    • SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken)
    • Dienstleistungsdifferenzial
    • Produktpositionierung


Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, praktische Übungen

Dauer

2 Tage

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.