call download fax letter pdf

Zielgruppe

Das Kompaktseminar richtet sich nicht nur an Einsteiger der Internen Revision, sondern auch an Revisionsbeauftragte sowie an Mitarbeiter mit Schnittstellenfunktion anderer operativer Einheiten, die sich in diesem Seminar einen Über- und Einblick in die Aufgaben, Methoden und Ziele der Internen Revision zu verschaffen.

Lernziele

Sie bekommen einen praxisorientierten Überblick über den Bereich Interne Revision, deren Aufbauorganisation und Prozesse. Neben aktuellen aufsichtsrechtlichen Anforderungen der neuen MaRisk 6.0, Entwicklungen sowie Erwartungshaltungen Dritter an die Interne Revision im Rahmen eines Organisationsverschuldens werden auch Spezialfälle der Unabhängigkeit der IR diskutiert. Im Praxisteil des Seminars erarbeiten Sie im Rahmen eines Prüfungsfalles mittels prozessorientierten Analysetools Ziele und Gestaltungsmöglichkeiten des Internen Kontrollsystems und lernen aber auch gleichzeitig die Fallstricke bei Prüfung von Angemessenheit und Wirksamkeit von Kontrollen kennen. Ein Einblick über die Chancen und Risiken bei Aufdeckung und Prüfung von Delikten runden ihr Wissen ab.

Inhalte

  • Best Practice
    • Status quo des Revisionswesens
    • Erwartungshaltung Shareholder/Stakeholder
    • Grundsätze des Internen Kontrollsystems, COSO, COBIT
    • Workstream Fachbereich – Interne Revision
    • Neue Prüfungsstandards des DIIR
  • Rechtliche Grundlagen
    • KonTraG, BilMoG, § 91 Abs. 2 AktG
    • § 25 a KWG, MaRisk Banken/VA/Inv, sonstige Finanzdienstleister
    • Besonderheiten CRR-Verordnung 575/2013
    • MaRisk  
  • Aufgaben
    • Prüfungs- und Tätigkeitsbereiche
    • Angemessenheit und Wirksamkeit der IR im Blickwinkel des IDW EPS 983 sowie des neuen Revisionsstandards Nr. 3
    • Aufgaben des Revisionsbeauftragten versus Unabhängigkeit
    • Neue Anforderungen an die Interne Revision durch Änderungen in MaRisk 6.0
    • Abgrenzung innerhalb des 3 lines of defense Modells
    • Schnittstellen Abschlussprüfer, Compliance; Auslagerungen
  • Workshop: Prüfungsprozess von Prüfungsplanung bis Abschlussbesprechung

Methodik

Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen

Dauer

2 Tage

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.