call download fax letter pdf

Zielgruppe

Quereinsteiger aus kaufmännischen Berufen, Bankmitarbeiter ohne Bankausbildung sowie Akademiker aus Studiengängen mit geringem oder keinem Bankbezug (Trainees, IT-Mitarbeiter, Juristen).

Lernziele

Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Rolle und Funktionen von Banken in einer arbeitsteiligen Geldwirtschaft und lernen die Besonderheiten von Finanzdienstleistungen zu charakterisieren. Ferner sind Sie in der Lage, die Unterschiede zwischen einem Universal- und einem Trennbankensystem zu beschreiben und können daraus wichtige Geschäftsfelder ableiten. Das deutsche Bankwesen mit der typischen Aufteilung in Privatbanken, Genossenschaftsbanken und Sparkassen können Sie erläutern sowie die wichtigsten Herausforderungen für das Bankgeschäft darstellen.

Inhalte

  • Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Rolle und Funktion von Banken in der Geldwirtschaft
  • Besonderheiten von Finanzdienstleistungen
  • Universal- versus Trennbankensystem
  • Aufbauorganisation und Kerngeschäftsfelder von Banken
  • Das deutsche Bankwesen
  • Marktanteile und Kennzahlen der Bankengruppen
  • Nationale und internationale Wettbewerbssituation
  • Aktuelle Herausforderungen von Banken- BITTE BEACHTEN: Das Seminar "Grundlagen des Bankgeschäfts und Bankrecht" ist nur im Rahmen des Zertifikatsstudiengangs Bankfachwissen kompakt buchbar.

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Dauer

4 Stunden

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.