call download fax letter pdf

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Geldwäschebeauftragte und Mitarbeiter der Abteilung Compliance, die sich einen umfassenden Überblick über die bestehenden Anforderungen und aktuellen Entwicklungen und Themen im Bereich Geldwäsche und die Aufgaben der zentralen Stellen verschaffen möchten. Außerdem ist die Veranstaltung interessant für Mitarbeiter der Abteilungen Revision, Risikomanagement, Finanzbuchhaltung sowie für Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte.

Lernziele

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die maßgeblichen gesetzlichen Anforderungen im Bereich Geldwäsche und sonstige strafbare Handlungen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie effektiv ein System zur Geldwäscheprävention entwickeln und Maßnahmen optimal in die Praxis umsetzen.

Inhalte

  • Geldwäsche: Begriff, Einordnung und Methoden
  • Frühzeitige Identifikation von Risiken und Gefahren
  • Aktuelle Gesetzgebung: Überblick über den rechtlichen Rahmen
  • Inhalte des Geldwäschegesetzes und Spezialanforderungen aus dem KWG
    • Aktuelle Änderungen und Vorgaben
    • Interne Sicherungsmaßnahmen
    • Aufgaben, Position und Verantwortungsbereich eines Geldwäschebeauftragten als zentrale Stelle
    • Verhinderung "sonstiger strafbarer Handlungen"
    • KYC und die Einhaltung der Sorgfaltspflichten
    • Meldung von Verdachtsfällen (inkl. neuester aufsichtlicher Vorgaben)
    • Verhalten nach einer Anzeige

  • Praktische Umsetzung ausgewählter gesetzlicher Vorgaben
    • Behandlung von ausgewählten Fragestellungen
    • z. B. Update zu den neuen DK-Hinweisen inkl. Datenverarbeitungssysteme und Zuverlässigkeitsprüfung

  • Exkurs/Ausblick: Steigende und immer neue Anforderungen an Compliance: der Weg zu einem effektiven Compliance-Management

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Fallstudien

Dauer

2 Tage

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.