call download fax letter pdf

Zielgruppe

Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.

Lernziele

Inhalte

  • Allgemeines
    • Gründe für die Zurverfügungstellung eines Whistleblowing-Systems
    • Rechtlicher Rahmen
    • Drei wesentliche Elemente und die damit korrespondierende Pflicht
    • Zielsetzung

  • Ein praktisches Beispiel
    • Whistleblowing am Beispiel
    • Verschiedene Berichtswege für Hinweisgeber
    • Grundvoraussetzung: Schutz der Hinweisgeber vor Repressalien

  • Durchführung interner Untersuchungen (Case Handling Prozess)
  • Mögliche Folgen interner Untersuchungen für das Unternehmen
  • Mögliche Folgen interner Untersuchungen für Mitarbeiter
  • Ermittlungen staatlicher Behörden
  • Interne Untersuchungen neben staatlichen Ermittlungen
  • Arbeitsrechtliche Aspekte und Amnestie
  • Datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Dauer

1 Tag

Produktinformation

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.