call download fax letter pdf

Zielgruppe

Das Studienangebot richtet sich insbesondere an: Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte. Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.

Lernziele

Inhalte

  • Organisatorische Anforderungen, Vertretungsregelungen, Bestellungs- und Anzeigepflichten
  • Kontrollpflichten der Compliance-Abteilung, Testing und Desk Review
  • Prozessimmanente, -begleitende und -unabhängige Kontrollen
  • Kontrollkonzepte und deren Implementierung im Unternehmen, Effizienz und Effektivität vs. Sicherheit
  • Dokumentation, Archivierung, Aufbewahrungsfristen, elektronische vs. papierhafte Aufbewahrung
  • Kommunikation mit Prüfern
  • Prüfungsvorbereitung, -begleitung und -nachbereitung, Einbindung des Managements und der anderen notwendigen Parteien
  • Tracking von Feststellungen, deren Abarbeitung und Meldung an den Prüfer
  • Im Prüfungsfalle:
    • Anforderungen der Internen Revision
    • Anforderungen der Wirtschaftsprüfer
    • Anforderungen der Aufsichtsbehörden
  • § 44er Prüfungen

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Dauer

1 Tag

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.