call download fax letter pdf

Zielgruppe

Das Studienangebot richtet sich insbesondere an: Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.

Lernziele

Inhalte

  • Aufbau und Arbeitsweise der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
  • Gesetzlicher Rahmen
  • Einfluss auf Compliance durch internationale und nationale Gremien
  • Aktuelles und Ausblick
  • Regulatorisches Umfeld
  • Aktivitäten in neuen Produkten
  • Handelsgeschäfte
  • Marktgerechtigkeit
  • Risikotragfähigkeit
  • Strategien
  • Anreiz- und Vergütungssysteme
  • Interne Kontrolle
  • Funktionstrennung
  • Organisationsanforderungen
  • Rule based, Principle based und Risk based Approach
  • FSA, FED und BaFin im Vergleich, Marktüberwachungsstrategien
  • EU-Regulierung
  • UN, Worldbank, OFAC, FATF und andere Organisationen, Embargos, Sanktionen
  • Highlights aus nicht-europäischen Regulierungssystemen
  • Abgleich von lokalen und internationalen Vorschriften
  • Schaffung global gültiger Regelungen vs. lokale Besonderheiten- Home State Principle und Host State Principle

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Dauer

1 Tag

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.