call download fax letter pdf

Zielgruppe

Lernziele

Erweitern Sie Ihr Denken und Handeln um den Rollenanteil eines Coaches Ihrer Mitarbeiter. Beleuchten Sie das differenzierte Verhalten der unterschiedlichen Führungsstile und ergänzen Sie Ihr Verhalten und Vorgehen um die eines Coaches. Lernen Sie das Coaching-Handwerkszeug im Führungsalltag aktiv einzusetzen.

Inhalte

  • Die Grundhaltung und Rolle als Coach seiner/ihrer Mitarbeiter
  • Review „Führungsinstrumente“ (Delegation, Information, Steuerung, etc.)
  • Methoden und hilfreiche Instrumente bei Arbeitsqualitäts- und Vertriebscoachings
  • Stärken und Entwicklungsfelder der Mitarbeiter erkennen
  • Durch lebendige Fragen und guten Dialog zur Verhaltensänderung
  • Spannungsdreieck "Mitarbeiterförderung
    • Qualitätssicherung
    • Beurteilung"

  • Vereinbaren konkreter Veränderungsziele und nächster Schritte
  • Abgrenzung zum Mitarbeiter- und Beurteilungsgespräch, Unterschied zwischen Training und Coaching
  • Der Aufbau eines dialogorientierten Coaching-/Feedbackgesprächs (Methode: RAFAEL)
  • Innerbetriebliche Umsetzung (zentrale Inhalte einer Betriebsvereinbarung)

Methodik

Impulsvorträge, Arbeit an den Fragestellungen der Teilnehmer, mehrperspektivisches Rollentraining

Dauer

2 Tage

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.