call download fax letter pdf

Zielgruppe

Die Best-Practice-Trainings richten sich an Verantwortungsträger und Experten aus der Unternehmens-IT mit Managementaufgaben im IT-Bereich, des Prozess- und Risikomanagements in Unternehmen und Beratungsgesellschaften, die in den Bereichen Compliance, Risikomanagement und IT-Governance tätig sind und an Mitarbeiter aus Geschäftsbereichen, die in der Bearbeitung solcher Themen eingebunden sind (wie z. B. Prüfer, Berater, Controller und Geschäftsprozessverantwortliche).

Lernziele

Die Seminarteilnehmer erarbeiten eine strukturierte Vorgehensweise zur Planung, Implementierung und Bewertung eines ISMS gemäß ISO27001.

Inhalte

  • Strategien zur Einführung eines ISMS gemäß ISO27001.
  • Entwicklung eines Master- und Bebauungsplanes für das Management der Informationssicherheit.
  • Grundlegender Aufbau eines Regelwerkes der Informationssicherheit und Verteilung der Zuständigkeiten (Gremien und Rollen).
  • Verfahren zur Bewertung der Wirksamkeit eines ISO27001 konformen Managementsystems und der damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen zur Erreichung eines definierten Sicherheitsniveaus.
  • Fallstudienarbeit:
    • Erarbeitung einer Strategie zur strukturierten Umsetzung des IS-Managements gemäß ISO27001 anhand einer Fallstudie.
    • Strukturierung eines Regelwerkes und der Zuständigkeiten sowie Erstellung einer Audit / Review Planung anhand einer Fallstudie.


Methodik

Fallstudien, Gruppenarbeit, Präsentation, Reflexion

Dauer

2 Tage

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.