call download fax letter pdf

Zielgruppe

Fachkräfte ohne volkswirtschaftliche Ausbildung, die für ihre derzeitige oder zukünftige Tätigkeit ein fundiertes Wissen zu volkswirtschaftlichen Fragestellungen erlangen möchten. Die einzelnen Module vermitteln die Kompetenz, tägliche Wirtschaftsnachrichten bzw. gesamtwirtschaftliche Vorgänge national und international zu verstehen und zu bewerten.

Lernziele

Sie erlangen Kenntnisse zur Nachfrage durch Haushalte, zum Angebot durch Unternehmen und zur Lenkung durch Preise. Im Wesentlichen können Sie komplexe mikroökonomische Nachfrage- und Angebotsentscheidungen sowie Preisbildungsprozesse auf vollkommenen und unvollkommenen Märkten, untermauert durch Praxisbeispiele, analysieren.

Inhalte

  • Welche Faktoren bestimmen die Haushaltsnachfrage und das Unternehmensangebot?
  • Was haben Marktgleichgewichte mit Wohlstand zu tun?
  • Welche Anpassungsprozesse lösen Marktungleichgewichte aus?
  • Warum reagieren Nachfrager auf Preisänderungen unterschiedlich, wie kann man die Reaktionen vorhersagen und Handlungsstrategien daraus ableiten?
  • Welche Folgen haben staatliche Eingriffe in den Markt?
  • Wie bilden sich Preise auf unterschiedlichen Märkten, welche Konsequenzen hat das für Verbraucher und Unternehmen?

Methodik

Interaktives Lehrgespräch, Fall-/Anwendungsbeispiele, Gruppenarbeit

Dauer

1 Tag

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.