call download fax letter pdf

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Anlage- und Vermögensberatung, Private Banking, Vermögensverwaltung.

Lernziele

Durch anstehende Erbfälle kann und wird es zu Vermögensumschichtungen kommen. Hier ergeben sich Chancen für die Bank, durch eine ganzheitliche Beratung die Geschäftsbeziehung zu den aktuellen Kunden zu vertiefen und zu den potenziellen Erben als (Noch-)Nichtkunden aufzubauen.
Eine wesentliche Voraussetzung für die Gespräche mit den Kunden über die sensiblen Vorsorgethemen ist die Erarbeitung von entsprechenden Kompetenzen. Die Berater/innen erhalten daher das fachliche und kommunikative Rüstzeug, das Thema Vorsorge, Erben und Vermögensübertragung aktiv gegenüber Kunden anzusprechen und fundierte Gespräche mit diesen hierzu führen zu können.

Inhalte

  • Chancen und Nutzen der Generationenberatung für die Bank, den Berater und den Kunden
  • Vorsorge für den Krankheits- und Pflegefall durch Vollmachten und Verfügungen
  • Vorsorge für den Todesfall durch Vollmachten, Verfügungen und Testament
  • Grundlagen Testamentsvollstreckung und Stiftungen
  • Grundlagen Erbschaftsteuer
  • Finanzprodukte in der Nachfolgeplanung
  • Versicherungen in der Nachfolgeplanung
  • Verträge zugunsten Dritter
  • Kundenansprachemöglichkeiten und Argumentation

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Fallbeispiele

Dauer

2 Tage

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.