call download fax letter pdf

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Banken und Unternehmen aller Branchen, die sich Detailkenntnisse zum Akkreditivgeschäft aneignen möchten und die daran interessiert sind, die von der Internationalen Handelskammer in Paris herausgegebenen Richtlinien für Akkreditive ERA 600 sowie die neue Revision der ISBP 745 (International Standard Banking Practice) im Tagesgeschäft korrekt anzuwenden.

Lernziele

Das Akkreditiv ist im Welthandel das gebräuchlichste Zahlungssicherungsinstrument. Sie lernen, dieses Produkt in allen Facetten zu verstehen und in der Praxis korrekt anzuwenden. Schritt für Schritt werden Sie durch die komplexe Thematik geführt. Erfahrene Referenten erläutern Ihnen die korrekte Anwendung der ERA 600 und ISBP 745 und geben Ihnen viele praktische Anregungen für Ihr Akkreditivgeschäft.

Inhalte

  • Einheitliche Richtlinien und Gebräuche für Dokumentenakkreditive (ERA 600) der ICC in Paris
  • ISBP 745 (International Standard Banking Practice) der ICC in Paris
  • Das unbestätigte, das bestätigte und das 'still' bestätigte Akkreditiv
  • Die vier Benutzbarkeiten eines Akkreditivs
  • Haftung und Haftungsausschluss
  • Dokumente und Dokumentenprüfung
  • Das übertragbare Akkreditiv
  • Das Standby Akkreditiv

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Fallstudien

Dauer

3 Tage

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.