call download fax letter pdf

Zielgruppe

Das Seminar ist ideal für IT-Manager, Qualitätsmanager, Prozessmanager und Verantwortliche für IT-Governance, die sich mit dem Management und der Verbesserung von Softwareprozessen beschäftigen.

Lernziele

Sie kennen die Bedeutung und die Grundbegriffe von Softwareprozessen. Sie gewinnen einen Überblick über die Definition und Modellierung dieser Prozesse. Sie kennen die grundlegenden Plan-getriebenen und agilen Entwicklungsmodelle und verstehen deren unterschiedliche Philosophien. Sie wissen, wie die Auswahl und Nutzung von Softwareprozessen im Unternehmen gesteuert werden können und Sie kennen die wichtigsten Ansätze zur Bewertung und Verbesserung dieser Prozesse.

Inhalte

  • Einführung und Grundlagen
    • Wozu Softwareprozesse?
    • Historische Entwicklung

  • Definition und Modellierung von Softwareprozessen
    • Wie beschreibe ich meine Softwareprozesse?
    • Modelle und Metamodelle
    • Wie entwickle ich meine Softwareprozesse?

  • Softwareprozesse im Lebenszyklus
    • Plan-getriebene und agile Entwicklungsmodelle
    • Verbreitete Referenzmodelle, z.B. ISO 12207, V-Modell XT, XP, Scrum, ITIL

  • Management von Softwareprozessen im Unternehmen
    • Auswahl und Anpassung
    • Einführung und Nutzung
    • Softwareprozesse und IT-Governance

  • Bewertung und Verbesserung von Prozessen
    • Qualitätsmanagement
    • Reifegradmodelle
    • Zertifizierungen
    • Prozessqualität
    • Messung von Prozessen

  • Ausblick und Abschluss

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit

Dauer

1 Tag

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.