call download fax letter pdf

Frühbucherrabatt von 100 Euro sichern!

Bei Anmeldung bis 28.2. für den Frühjahrskurs
Bei Anmeldung bis 31.7. für den Herbstkurs

Berufsbegleitendes Studium zur Übernahme von Fachaufgaben in der Finanzwirtschaft

Sie erwerben umfassendes, praxisbezogenes bankfachliches und wirtschaftsrelevantes Wissen und vertiefen Ihre Kenntnisse im Privatkunden-, Immobilien- oder Firmenkundengeschäft. Mit dem Studiengang erhöhen Sie Ihre Kompetenzen in der Beratung und im Backoffice.

Mehr Weniger

Sie wollen sich für interessante Fach- und Führungsaufgaben in der Bankwirtschaft oder als Finanzexperte in anderen Branchen weiterqualifizieren? Sie wollen dabei Wirtschaftswissen mit dem Schwerpunkt Banking & Finance verknüpfen und gleichzeitig als Generalist flexibel bleiben?

Dann ist das Bankfachwirt-Studium an der Frankfurt School genau das Sprungbrett, das Sie für Ihre Karriere benötigen. Erreichen Sie den Doppelabschluss der Frankfurt School und IHK.

Was immer Sie auch vorhaben: Mit dem Bankfachwirt-Studium entscheiden Sie sich für mehr beruflichen Erfolg.

Das Fernstudium - staatlich geprüft und zugelassen

Sie qualifizieren sich mit dem Fernstudium Bankfachwirt online - zugelassen von der Zentralstelle für Fernunterricht unter der Zulassugsnummer 680812 - nach Ihrer Ausbildung für interessante Fach- und Führungsaufgaben in der Kreditwirtschaft oder als Finanzexperte in anderen Branchen. Dabei sind Sie örtlich und zeitlich flexibel und bauen Ihr Netzwerk für die weitere Karriere aus.

Mehr Weniger

In dem berufsbegleitenden Fernstudiengang Bankfachwirt online studieren Sie zu Hause das gesamte Bankfachwirt-Wissen. Zudem erweitern Sie gezielt Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen.

Möglich wird dies mit speziell konzipierten Studieneinheiten im Online-Campus, ausführlichem Studienmaterial und intensiver fachlicher Betreuung durch Praktiker und Fachleute.

Highlights

Zwei Abschlüsse

Sie erwerben den Titel „Bankfachwirt/in (Frankfurt School of Finance & Management)“ und erreichen mit der IHK-Prüfung zusätzlich den staatlich anerkannten Abschluss "Geprüfte/r Bankfachwirt/in".

Berufsbegleitend

Flexible Lernzeiten zu Hause sparen Fahrtzeiten zu Studienorten und ermöglichen Familienbetreuung, wechselnde Arbeitsorte und unregelmäßige Arbeitszeiten.

Online Campus

Hier erhalten Sie intensive Betreuung, Kontakt zu Dozenten und Studienkollegen, einen strukturierten Lernprozess und aktuelles Studienmaterial.

Staatliche finanzielle Förderung

Aufstiegs-BAföG und KFW-Darlehen sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Verkürzte Ausbildereignungsprüfung

Mit dem Abschluss zur/m Geprüften Bankfachwirt/in wird Ihnen der schriftliche Prüfungsteil der Ausbildereignungsprüfung erlassen.

Hochschulzugangsberechtigung

Erlangung der Hochschulzugangsberechtigung mit der IHK-Prüfung.

Credit Points und Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums erhalten Sie 60 Credits, die für weitere Studienprogramme der Frankfurt School, z.B. den Bachelor in Finance & Management (B.A.), angerechnet werden können. Außerdem erhalten Sie die Zulassung zum Bankbetriebswirt-Studium der Frankfurt-School.

Abschluss

"Bankfachwirt/in (Frankfurt School of Finance & Management)" und zusätzlich mit der bestandenen IHK-Prüfung: "Geprüfte/r Bankfachwirt/in"

Zielgruppe

Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kreditinstituten und anderen Unternehmen der Finanzwirtschaft, die sich fachlich und persönlich für vielseitige und interessante Aufgaben in allen Bereichen des Bankgeschäfts oder im Finanzbereich anderer Branchen weiterentwickeln wollen.

Dauer

Das staatlich geprüfte und zugelassene Fernstudium „Bankfachwirt online” dauert vier Semester (30 Monate). In dieser Zeit erarbeiten Sie sich die Inhalte im Selbststudium und mit Hilfe Ihrer Fachexperten. Alle vier bis acht Wochen treffen Sie sich an insgesamt 18 Samstagen zu einer Präsenzveranstaltung mit Ihren Dozenten und Studienkollegen. In den Selbstlernphasen halten Sie online Kontakt.

Inhalte

Sie erwerben ein breites bankbetriebliches und wirtschaftliches Fachwissen, das sich an den aktuellen Anforderungen im Finanzsektor orientiert. Sie vertiefen Ihr Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Ihre Kenntnisse in einem selbst gewählten bankpraktischen Geschäftsfeld.

Allgemeine Bankbetriebswirtschaft
Modul I:  Bankenmarkt, Bankenaufsicht, Jahresabschluss und Bilanzpolitik
Modul II: Bank-Controlling,, Rentabilitäts- und Risikosteuerung, Bankmarketing

Betriebswirtschaft
Modul I:  Unternehmenspolitik und -führung, Kosten- und Leistungsrechnung
Modul II: Investition und Finanzierung, Personal, Kommunikation und Projektarbeit

Volkswirtschaft
Modul I:  Wirtschaftsordnungen, Angebot und Nachfrage, Konjunktur und Wachstum
Modul II: Inflation und Beschäftigung, Geld- und Finanzpolitik, Sozialpolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Recht:
Modul I: Verträge im Bankgeschäft und Verbraucherschutz, Immobiliarrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht
Modul II: Kreditsicherheiten, Insolvenzrecht und Grundzüge der Zwangsvollstreckung

Privatkundengeschäft (Wahlmodul):
Rendite und Risiko verschiedener Anlageformen, Altersvorsorge, Steuern und staatliche Förderung, Wertpapieranalyse, Wertpapierbörse, Pflichten und Haftung bei der Anlageberatung

Immobiliengeschäft (Wahlmodul):
Beleihungswertermittlung, Finanzbedarfsanalyse, Bonitätsprüfung, Baufinanzierungsplanung, Immobiliarrecht, Anlage in Immobilienfonds

Firmenkundengeschäft (Wahlmodul):
Fremdkapitalbeschaffung bei Kreditinstituten und über den Geld- und Kapitalmarkt, Businessplan, Bonitätsanalyse, Jahresabschlussanalyse, Dokumentenakkreditiv und -inkasso, Devisenhandelsgeschäft

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Bankkaufmann/-frau oder Sparkassenkaufmann/-frau oder
  • eine andere kaufmännische Berufsausbildung mit mindestens einjähriger Berufspraxis in einem Kreditinstitut oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis im Kreditinstitut.

Studiengebühr

Gesamtpreis: 5.200,00 €, zahlbar in 10 Raten zu je 520,00 €

Staatliche finanzielle Förderung:

  • Aufstiegs-BAföG (früher Meister-BAföG): neu seit 1. August 2016: 40 % einkommensunabhängiger Zuschuss zu dem Studienpreis, der nicht zurückgezahlt werden muss. 
  • KfW-Darlehen: Finanzierung des Restbetrages zusätzlich zum Aufstiegs-BAföG zeitweilig zinslos und tilgungsfrei; nach bestandener IHK-Prüfung werden auf Antrag 40 % des zu diesem Zeitpunkt noch nicht fällig gewordenen Darlehens erlassen.
  • Steuern sparen: Setzen Sie den Studienpreis und weitere Aufwendungen für den Studiengang und die IHK-Prüfung als Werbungskosten von der Steuer ab.

Studienablauf

Ihr Lernprozess im Fernstudium Bankfachwirt online ist gut organisiert und klar strukturiert.

Start

Sie beginnen mit einem eintägigen Eröffnungsworkshop in Frankfurt am Main. Dort lernen Sie Ihre Studienkollegen und Ihre Online-Tutoren kennen. Sie erhalten einen Einblick in Ihren Online-Campus und viele Informationen und Tipps für Ihren Lernprozess im Fernstudium.

Selbststudium

Die Inhalte sind in Module mit Selbstlerneinheiten von vier bis acht Wochen eingeteilt. Der Studienplaner unterstützt Sie beim Lernzeit-Management. Sie erhalten das speziell konzipierte Studienwerk mit Aktualisierungen als Printmedium. Im Online-Campus der Frankfurt School finden Sie das Studienwerk online mit Suchfunktion, Übungshefte zu allen Modulen, Web-Based-Trainings, Musteraufgaben, Selbstkontrollelemente und weitere Informationen und Inhalte.

Betreuung

Von Ihren Fachexperten, den „Online-Dozenten“, erhalten Sie über online Kommunikation fachlichen Input, Antworten auf Ihre Fragen und praktische Hilfestellung mit Übungsaufgaben und Lerntipps. Ihre Online-Tutoren betreuen Sie in allen Fragen der Organisation, zu Prüfungen und des Lernens.

Präsenzveranstaltungen

Zum Abschluss der jeweiligen Selbststudienphase eines Moduls treffen Sie sich an einem Samstag mit Ihren Dozenten und Studienkollegen an Ihrem zentralen Studienort. Dort üben Sie das Gelernte mit praxisnahen Aufgaben, klären offene Fragen und diskutieren über die Inhalte. So können Sie sich immer wieder direkt austauschen und Ihren Lernfortschritt feststellen.

Leistungsnachweise

Mit regelmäßigen Prüfungsleistungen zum Ende der Selbstlerneinheiten und Präsenzprüfungen kontrollieren Sie Ihren Lernerfolg und sammeln dabei schrittweise Leistungspunkte für den erfolgreichen Abschluss „Bankfachwirt/in (Frankfurt School of Finance & Management)“. 

Orte | Termine | Anmeldung

Online Campus

Ihr Online-Campus ist das Herzstück des geprüften und zugelassenen Fernstudiums der Frankfurt School.

Learning Management System

Das Learning Management System bietet Ihnen alles, was Sie für ihr Selbststudium brauchen. Es unterstützt Sie bei der Organisation des Studiums, z. B. mit der Lernplanung und dem Terminkalender.

Es bietet Kommunikationstools wie Foren und E-Mailing und ist Ihr Zugang zu Web-Based-Trainings (WBT), weiteren Inhalten und Informationen. Das bekannte Studienwerk und die Übungshefte (als eBooks) sind speziell für die Bankfachwirt-Qualifizierung erstellt und werden regelmäßig aktualisiert.

Mehr Weniger

Intensive Betreuung

Im Fernstudium sind Sie bei aller Technik nicht allein. Ihre praxiserfahrenen Fachexperten vermitteln Ihnen online umfassendes Wissen. Sie sind über Foren immer für Sie erreichbar und fordern Sie mit Übungen zu Aktivitäten auf.

Die geschulten Online-Tutoren der Frankfurt School beraten Sie gern bei Ihrem Lernprozess und sind Ihre Ansprechpartner rund um die gesamte Organisation des Fernstudiums Bankfachwirt online.

Im Online-Campus haben Sie zudem Kontakt zu Ihrer Studiengruppe. Alle vier bis acht Wochen treffen Sie sich direkt mit Ihren Dozenten zu einer Präsenzveranstaltung.

Finanzierung und Förderung

  • Sparen Sie mit dem Zuschuss des staatlichen Aufstiegs-BAföG 40 % des Studienpreises und dies einkommensunabhängig!
  • Den restlichen Betrag finanzieren Sie mit dem zugehörigen KfW-Darlehen (Programm 172). Dieses ist in der Auszahlungszeit während der Fortbildung und der anschließenden Karenzzeit (max. 2 Jahre) bis zum Tilgungsbeginn zinsfrei.
  • Nach bestandener IHK-Prüfung erhalten Sie auf Antrag noch einen Erlass von 40 % des zu diesem Zeitpunkt noch nicht fällig gewordenen Darlehens. Informieren Sie sich genauer über diese speziellen Förderungen.
  • Steuern sparen Sie zusätzlich, weil Sie die Studiengebühren (abzüglich Aufstiegs-BAföG-Zuschuss) als Werbungskosten von der Steuer absetzen können.
Förderung durch Bund und Länder

Je nach Bundesland gibt es noch eine Vielzahl anderer Förderprogramme, z. B. Meisterbonus in Bayern, der auch für IHK-Fachwirte gilt.

Weitere Fördermöglichkeiten von Bund und Ländern finden Sie in der Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unter dem Suchbegriff „berufliche Weiterbildung“.

Rechenbeispiel - mehr als 3.000 Euro sparen

Studienpreis Bankfachwirt online 5.200 Euro
40 % Zuschuss* Aufstiegs-BAföG - 2.080 Euro
Restbetrag als KfW-Darlehen = 3.120 Euro
40 % Darlehenserlass* nach
Bestehen der IHK-Prüfung
 
- 1.248 Euro

Restbetrag (steuerlich absetzbar als Werbungskosten)

= 1.872 Euro

 Stand August 2016 (Angaben ohne Gewähr)

 * steuerpflichtige Einnahme