call download fax letter pdf
Besuchen Sie den
FS Blog

Concardis-Professor für Bank- und Prozessmanagement

Zur Person

Berufsausbildung bei der Commerzbank AG in Kiel (1977-1979). Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Kiel und Zürich (1980-1985). Von 1986 bis 1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. Promotion. Anschließend fünf Jahre Tätigkeit in der Unternehmensberatung. Lehrauftrag an der European Business School, Oestrich-Winkel (1992-1994).

Seit 1995 Professor für Bankbetriebslehre an der Frankfurt School of Finance & Management. Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind Strategieentwicklung, Business Engineering und Prozessmanagement in Banken. 2005 Gründung des ProcessLab - ein auf das Prozessmanagement in der Finanzbranche ausgerichtetes Forschungscenter der Frankfurt School. Visiting Professor an der University of Colorado at Colorado Springs, der University of New South Wales, der Queensland University of Technology und der University of Hong Kong. Seit 2014 Inhaber der Concardis-Stiftungsprofessur für Bank- und Prozessmanagement.
Professor Moormann ist Mitglied des Aufsichtsrates der Karis AG, Darmstadt, und Vertrauensdozent der Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin.

Jahresbericht 2016

Positionen in Beiräten, Jurys etc.
Mitglied im Editorial Board der Fachzeitschrift "BIT. Banking and Information Technology"
Associate Editor der Fachzeitschrift "Knowledge Management & E-Learning: An International Journal"
Mitglied des Frankfurt Payments Network e.V.
Jurymitglied beim Wettbewerb "Innovation im Privatkundengeschäft von Banken" (Prof. Fischer/ Prof. Bahlinger)
Jurymitglied beim Wettbewerb "EURO FINANCE TECH Award 2016" (Maleki Group)
Veranstalter des Wettbewerbs "Best Process Award" in Kooperation mit den Zeitschriften "gi Geldinstitute" und "vb Versicherungsbetriebe"

Mitgliedschaften in akademischen Organisationen
Association for Information Systems (AIS)
Gesellschaft für Informatik e.V., Bonn
Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V., Köln


Sprechzeiten

während der Vorlesungszeit:

Dienstags 14:00 bis 15:00 Uhr mit Voranmeldung

Raum:

230

Ansprechpartner

Kontakt

Social Media

Publikationen

Wissenschaftliche Zeitschriften / Fachzeitschriften

Arbeitsberichte / Working papers

Monographien / Sammelwerke

weitere

Kurse 2017

 

Titel Kennung Semester
  2016/2017 WS

Themen für Masterarbeiten

Prof. Dr. Jürgen Moormann, Version 3
ProcessLab

Topics for Master Theses 2016:

Operational Excellence
  • The impact of employee enablement on the success of change projects – Empirical validation of the organizational change model by Goodman, Bazerman, and Conlon (1980)
  • Success factors of operational excellence; Method: Quantitative study or case study
  • Further development of the Six Sigma methodology (e.g., towards process nnovation)
  • Analysis of business models and processes in the field of refinancing and treasury (in cooperation with TXS GmbH)
Cashless Payments
  • How can blockchain technology help banks to improve their payment infrastructure and services?
  • Virtual currencies in Germany – Trends and future outlook
  • What will be the consequences of instant payment for the business model of banks?
  • Improving the purchasing process with the use of mobile payment (possibility of cooperation with a company to be defined)
  • Analysis of potential disruptive technologies (or developments) for the payment industry
  • In-depth literature review on mobile payment systems
  • Critical success factors of mobile payment systems
  • Process innovation through the use of mobile payment systems
Process innovation, digitization, and customer centricity
  • Can banks use a C2C online community to identify customer processes? An empirical study of a customer process of choice
  • Digitization of banking processes in the context of process management (in cooperation with Deutsche Bank), two separate issues: Which bank processes are typically made for digitization and which are not – is it possible to set up a framework of rules and guidelines? How to measure the matureness of a bank’s processes? Will roles & responsibilities of process management change with increasing digitization? Will process manager in future need special IT skills and education?
  • Comparison of approaches for process innovation
  • Design of a customer-process-centered IT artifact (e.g. smartphone app): Applying Design Science Research
  • Individual (customer) processes and life events: An empirical investigation (or: Development of a concept)
  • Digital Safes – Analysis of the potential of integration in customer and bank processes
  • Development of a digitization maturity model for banks
  • Digital business models and their influence on (digital) process management
  • Process management in the context of agile project management methods (in cooperation with Deutsche Bank): How do new and more flexible project management approaches like Scrum affect the functional design phase and especially the combined process design / reengineering?

Themen für Bachelorarbeiten

Prof. Dr. Jürgen Moormann, Version 4
ProcessLab

Vorschläge für Bachelorthesen 2016

  • Chatbots – Untersuchung der potentiellen Auswirkungen auf Kundenprozesse im Finanzdienstleistungskontext
  • Untersuchung und Verbesserung des Einkaufsprozesses durch Einsatz des Smartphones
  • Was schafft wirklich Wert für User von Online Financial Communities? Eine qualitative Analyse am Beispiel von Reddit
  • Innovative Ambidextrie – Voraussetzungen und Herausforderungen für Unternehmen: Review der bestehenden Literatur
  • Der Einfluss von Prozessorientierung auf den kontinuierlichen Verbesserungsprozess: Eine empirische Analyse
  • Einsatz der Blockchain-Technologie im Zahlungsverkehr – Literaturanalyse
  • Technologieadaption am Point-of-Purchase und neue Zahlungsverfahren Prozessveränderungen in Banken durch Instant-Payments
  • Einfluss der Digitalisierung auf Unternehmensprozesse
  • Veränderungen der klassischen Firmenschichten (Strategie – Geschäftsmodell – Prozesse) durch die Digitalisierung
  • Robotic Process Automation: Analyse von Use Cases in Banken (oder Versicherungen)
  • Was bedeutet Robotic Process Automation für die Personalplanung? Analyse der Auswirkungen von RPA
  • Service Design: Konzepte in Theorie und Praxis und Möglichkeiten zur Entwicklung von Finanzdienstleistungen
  • Analyse und Bewertung kartenbasierter Zahlungssysteme (Kooperationsmöglichkeit mit einem Card Acquirer)
  • Vergleich von Mobile-Payment-Verfahren – und was kommt danach?
  • Geschäftsmodelle im Retailbanking – Eine Untersuchung und Bewertung vorhandener Geschäftsmodelle
  • Neue Geschäftsmodelle für Banken: Wie können Social-Media-Unternehmen und Banken zusammenarbeiten?
  • Megatrend Digitalisierung. Wie Informationstechnologien und Social Media das Geschäftsmodell von Banken beeinflussen
  • Wie können Bankfilialen stärker in die Kundenwelt (im Sinne von Kundenprozessen) einbezogen werden?
  • Kundenprozessunterstützung im Retail Banking mit Smartphone-Applikationen – Möglichkeiten und Herausforderungen (alternativ: im Private Banking; ggf. auch Entwicklung eines Prototyps)
  • FinTechs kommen – Welche neuen Rollenmodelle entwickeln sich in der Finanzbranche?

Ausland

University of Hong Kong (HKU), China

Okt./Nov. 2009, Okt. 2011, Nov. 2013, Okt. 2014
mehrwöchige Forschungsaufenthalte an der University of Hong Kong (HKU), China;  Bereich: Faculty of Education, Division of Information & Technology Studies

Einladung: Prof. Maggie Minhong Wang

Queensland University of Technology (QUT), Brisbane, Australien

Nov./Dez. 2009, Aug./Sept. 2007, Juli/Aug. 2012, Nov./Dez. 2014 
mehrwöchige Forschungsaufenthalte an der Queensland University of Technology (QUT), Brisbane, Australien; Bereich: Science and Engineering Faculty, BPM Research Group  

Einladung: Prof. Dr. Michael Rosemann

  • Vorträge auf der Australasian Conference on Information Systems 2009, Melbourne
  • Vortrag auf der Australasian Finance and Banking Conference 2009, Sydney
  • Vortrag auf der International Conference on Business Process Management 2007, Brisbane
  • Vortrag auf der Australasian Conference on Information Systems 2014, Auckland, NZ 

University of New South Wales (UNSW), Sydney, Australien

Okt.-Dez. 2004
3-monatiger Forschungsaufenthalt an der University of New South Wales (UNSW), Sydney, Australien
Bereich: Australian School of Business, Banking and Finance 

Einladung: Prof. Terry S. Walter

  • Teilnahme an der Australasian Finance and Banking Conference 2004, Sydney (Session Chair)

University of Colorado at Colorado Springs (UCCS), USA

WS 1999/2000
6-monatiger Lehr- und Forschungsaufenthalt an der University of Colorado at Colorado Springs (UCCS), USA
Bereich: College of Business and Administration, Department of Accounting/Finance/Information Systems 

Einladung: Prof. Tom Zwirlein

Unterricht des Kurses „Finance 305“ (3. Jahr Bachelor of Science)