call download fax letter pdf

Target Audience

Mitarbeiter der Abteilungen Fraud Management, Interne Revision, Risikomanagement, Compliance, Geldwäscheprävention Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Fraud Management spezialisieren möchten (z.B. Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft) sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Fraud.

Learning Target

Ein signifikanter Anteil heutiger Wirtschaftskriminalität wird durch Nutzung von IT betrieben. Die Veranstaltung soll zeigen, wie Unternehmen sich proaktiv und reaktiv zu schützen versuchen und verdeutlichen wie eine Zusammenarbeit zwischen Security- und Fraud Management funktionieren kann.

Contents

** Daten-/Informationssicherheit
- Grundbegriffe der Informationssicherheit
- Informationssicherheit im Unternehmen
- Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS)
- Relevante nationale und internationale Standards (IT-Grundschutz, ISO 2700x)

** Social Engineering
- Definition/Begriff
- Abgrenzung/Verwandte Begriffe
- Ziele der Angreifer
- Analyse praktischer Beispiele
- Wiedererkennbare Muster und Abläufe
- Gegenstrategien
- Security Awareness

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

1 day

Product info

Dates and Locations

Functional Questions

Organisational Questions