call download fax letter pdf

Target Audience

Aufsichtsräte, die ihr Wissen über aktuelle Entwicklungen, Methoden und Trends ausbauen wollen, sowie Führungspersönlichkeiten, die in Kürze Aufsichtsverantwortung in einem Unternehmen übernehmen werden.

Learning Target

Die Teilnehmer werden durch hervorragende Dozenten auf den neuesten Wissensstand der im Modul angesprochenen Themen herangeführt. Sie erarbeiten sich gemeinsam die wichtigen Inhalte für ihre Funktion und die notwendigen Techniken für deren Umsetzung. Ziel der Veranstaltung ist, die Mandatsausübung zu erleichtern und eine state-of-the-art Corporate Governance aufzuzeigen, die die Teilnehmer dann in das Unternehmen tragen können.

Contents

  • Enforcement: Bilanzkontrolle durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
  • Bilanzanalyse
    • Rechnungslegung nach IFRS (inkl. wesentlicher Unterschiede zum HGB)
    • Ausnutzen bilanzpolitischer Möglichkeiten
    • Cashfloworientierte Abschlussanalyse und wertorientierte Unternehmensführung
    • Verschiedene Finanzierungsinstrumente und ihre Auswirkungen auf die Bilanz

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen der Überwachung der Abschlussprüfung und des Rechnungslegungsprozesses
  • Unabhängigkeit des Abschlussprüfers
  • Bilanzsitzung
  • Case study: Aufsichtsratsvorlage Finanzbereich

Methodology

Fachvorträge durch renommierte Experten, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch, Case Study Aufsichtsratsvorlage

Duration

1 day

Produktinfo

Dates and Locations

Functional Questions

Organisational Questions