call download fax letter pdf

Die Bedeutung des Treasury nimmt in der Unternehmenslandschaft stetig zu. Da die Finanzmärkte aber zunehmend komplexer werden, steigen auch die fachlichen Anforderungen an die Treasury-Mitarbeiter. Mit diesem Qualifikationskurs ergänzen Sie Ihre langjährigen Berufserfahrungen durch eine systematische Weiterbildung.

In 5 Modulen erarbeiten Sie sich alle Felder des Treasury, die international von Bedeutung sind. Sie werden dabei von erfahrenen Experten aus Wissenschaft und Praxis geschult. Der Kurs wurde zusammen mit dem Verband Deutscher Treasurer e.V. (VDT) entwickelt. Sie können sich also auf praxisnahe und anwendungsorientierte Ausbildungsinhalte verlassen.

Der Studiengang „Certified Corporate Treasurer VDT®“ ist die optimale Qualifikation für Ihren beruflichen Erfolg.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an: Treasury-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter mit mehrjähriger Berufserfahrung, die ihre Kenntnisse vertiefen und vervollständigen möchten sowie an Hochschulabsolventinnen und -absolventen, die den Berufseinstieg im Treasury von Unternehmen begonnen haben und die fachspezifische Kenntnisse erwerben möchten. Der Kurs setzt auf Hochschulniveau an. Für Interessenten ohne ein wirtschaftsnahes Studium wird der nachstehend beschriebene Vorbereitungskurs angeboten.

Lernziele

Verbindung von angewandter Theorie und gelebter Praxis im Treasury

Voraussetzungen

Der Kurs setzt auf Hochschulniveau auf. Für Interessenten ohne wirtschaftsnahes Studium wird ein Vorbereitungskurs angeboten.

Dauer

7 Months

Inhaltlicher Fokus

  • Modul 1: Treasury Operations
  • Modul 2: Strukturierung der Aktivseite
  • Modul 3: Unternehmensfinanzierung/Funding
  • Modul 4: Risikomanagement
  • Modul 5: Fallstudien

Preis

Vorbereitungskurs: 1.200 Euro. Module 1–5: 7.200 Euro. Eine Wiederholung der Prüfung kostet 150 Euro. Alle Beträge sind von der Mehrwertsteuer befreit. Die Preise enthalten die Kosten für den Lehrgang, Materialien und Verpflegung. Mitglieder des VDT erhalten eine Preisermäßigung von 550 Euro auf die Studiengebühren in Höhe von 7.200 Euro.

Produktinfo und Anmeldung

Programmstart

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen