call download fax letter pdf

In einem Umfeld schwankender Aktien, Zinsen und Credit Spreads ist das Wissen um Standardderivate unentbehrlich. Risikomesstechniken (Value-at-Risk, Expected Shortfall, Stresstests) zur Erfassung und Steuerung verschiedener Risiken und die Anforderungen aus der SolvV (Basel II, Basel III, CRD IV, CRR) und den MaRisk sind Teil des Lernpakets. Sie lernen Standardprodukte und neue Produkte kennen, ebenso die adäquate Risikosteuerung und -messung durch Quantifizierungsmethoden und die aufsichtsrechtlichen Grundlagen der MaRisk und der SolvV.

Abschluss

Zertifikat Manager Eigenhandel und Risikocontrolling (Frankfurt School of Finance & Management)

Zielgruppe

Mitarbeiter aus: Handel, Risikomanagement, Risikocontrolling und Revision

Dauer

6 Months

5 bis 12 Module, 10 bis 13 Seminartage, 1 Web-Tutorial je Modul

Programmstart jederzeit möglich.

Preis

Bei Komplettbuchung Zielgruppe Eigenhandel 6.490 Euro, Zielgruppe Risikomanagement und Risikocontrolling 6.490 Euro und Zielgruppe Backoffice und Revision 6.490 Euro jeweils inklusive Anmeldung (100 Euro) und Prüfung (400 Euro).

Produktinfo und Anmeldung

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen