call download fax letter pdf

Koblenz/Frankfurt am Main, 29.03.2016 12:00:00

Am Freitag, 11. März 2016, verabschiedete die Frankfurt School of Finance & Management die Bankfachwirtinnen und Bankfachwirte (IHK und Frankfurt School) in Koblenz. Bei einem Empfang in den Räumen der IHK Koblenz und einem anschließenden Umtrunk in Deinhard‘s Weinkeller erhielten die Absolventinnen und Absolventen ihre Zertifikate.

Karl-Heinz Weber, Prüfungsausschussvorsitzender der IHK und Dozent an der Frankfurt School, begrüßte alle Anwesenden und gratulierte den Studierenden zum erfolgreichen Abschluss.
„Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt“, erklärte Karl-Heinz Weber. „Der Abschluss Bankfachwirt beziehungsweise Bankfachwirtin ist der weitere Schritt auf dem Weg Ihrer beruflichen Karriere und unterstreicht die hohe Belastbarkeit der Absolventinnen und Absolventen dualer Weiterbildung.“

Den Glückwünschen schloss sich auch Silke Heinz, Leiterin der Region West der Frankfurt School, an: „Seien Sie stolz auf das, was Sie in den vergangenen beiden Jahren geleistet haben, denn Sie haben sich nach Ihrer Ausbildung für weitere Aufgaben qualifiziert und einen Abschluss erworben, der im Finanzsektor hohe Anerkennung genießt.“
Nun gelte es, die PS auf die Straße zu bringen.

Michael Fröhlich, Regionalbetreuer der Frankfurt School am Standort Koblenz, betonte ebenfalls die wegweisende Rolle des erworbenen Abschlusses: „Ihre berufliche Weiterbildung zum Bankfachwirt und zur Bankfachwirtin ist Ihr persönlicher Kompass in diesen stürmischen Zeiten der Finanzbranche“, erklärte Michael Fröhlich.

Von Seiten der Studierenden richtete Studiensprecherin Guellue Dikmen Dankesworte an Dozenten, Verantwortliche der Frankfurt School und Michael Fröhlich: „Durch die gute Unterstützung und verständlich dargestellten Lerninhalte konnten wir das Studium alle erfolgreich beenden“, so Guellue Dikmen. „Für einige von uns geht es im Anschluss direkt mit der Fortbildung zum Bankbetriebswirt weiter – hierauf freuen wir uns schon jetzt“, verkündete sie. Das Bankbetriebswirtstudium beginnt im Frühjahr 2016 in Koblenz.

Bei der anschließenden Zertifikatsübergabe durch Silke Heinz und Karl-Heinz Weber wurde Julia Retterath (IHK) als Prüfungsbeste geehrt. Eine Feier mit gemeinsamem Abendessen im Restaurant Adaccio in Koblenz rundete die Veranstaltung ab.

Die Frankfurt School gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen und wünscht ihnen viel Erfolg für die Zukunft.

Contact

Contact