call download fax letter pdf
Stage Image

München/Frankfurt am Main, 29.11.2016 12:00:00

Am Freitag, 18. November 2016, zeichnete der Bayerische Bankenverband die besten Absolventen der Studiengänge Bankfachwirt, Bankbetriebswirt und Management der Frankfurt School of Finance & Management sowie den Jahrgangsbesten der Ausbildung zum Bankkaufmann in Bayern mit Förderpreisen aus.

Mit den Auszeichnungen unterstreicht der Bayerische Bankenverband die Bedeutung der bankfachlichen Aus- und Weiterbildung im privaten Bankgewerbe. Dr. Theodor Weimer, Präsident des Bayerischen Bankenverbandes und Mitglied im Stiftungsrat der Frankfurt School of Finance & Management Stiftung, gratulierte den Preisträgern und erklärte: „Die Bankausbildung und die berufsbegleitenden Studiengänge der Frankfurt School sind anspruchsvoll und ebnen den Weg für eine erfolgreiche Bankkarriere in Deutschland. Wir sind stolz auf die Preisträger des Jahres 2016!“

Frankfurt School-Präsident Professor Dr. Udo Steffens betonte: „Die Frankfurt School freut sich gemeinsam mit den Preisträgern über diese Auszeichnung. Der Bayerische Bankenverband motiviert dadurch junge Talente, weiter in Bildung zu investieren.“

Die Preisträger des Jahres 2016 sind:

  • Simon Nahidino als bester Absolvent der Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Simon Tiede als bester Absolvent des Bankfachwirt-Studiengangs der Frankfurt School of Finance & Management
  • Christoph Kaiser als bester Absolvent des Bankbetriebswirt-Studiengangs der Frankfurt School of Finance & Management
  • Michael Seifert als bester Absolvent des Management-Studiengangs der Frankfurt School of Finance & Management

Contact