call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 22.09.2016 01:00:00

Global agierende Familienunternehmen zwischen Tradition und Innovation

Weltweit steigender Wettbewerbsdruck, die fortschreitende Digitalisierung und regionale politische Instabilität: Dies sind nur einige Herausforderungen, denen sich Unternehmen derzeit stellen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Familienunternehmen sind besonders gefordert. Bei einem Gastvortrag an der Frankfurt School of Finance & Management am 4. Oktober 2016, 18:30 Uhr, erläutert Jan Rinnert, der CEO des globalen Technologiekonzerns Heraeus, wie er das seit 165 Jahren bestehende Familienunternehmen durch diese Herausforderungen führt.

Dabei setzt er auf das starke Kerngeschäft und nutzt gleichzeitig Möglichkeiten zur Diversifizierung um das Geschäft zu stärken und Wachstumsmöglichkeiten zu generieren. Außerdem skizziert er die Bedeutung einer agilen Unternehmenskultur, die es ermöglicht, von entstehenden Märkten und neuen Geschäftsmöglichkeiten zu profitieren.

Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

An den öffentlichen Vortrag schließen sich eine Diskussion sowie ein Empfang mit Imbiss an. Fragen im Anschluss an den Vortrag können auf Deutsch oder Englisch gestellt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Contact

Contact