call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 09.07.2015 12:00:00

Die Frankfurt School of Finance & Management erhält die Systemakkreditierung der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA). Die FIBAA-Systemakkreditierung ist ein wichtiges Gütesiegel für die interne Qualitätssicherung sowie die Qualität der Studiengänge. Mit der Akkreditierung sind alle angebotenen sowie neueingeführte Studiengänge während der Akkreditierungslaufzeit von sechs Jahren akkreditiert. Die Frankfurt School ist damit eine von acht deutschen Hochschulen, die das Gütesiegel tragen darf.

„Die FIBAA-Systemakkreditierung der Frankfurt School ist ein großer Erfolg, der die Güte unseres internen Qualitätsmanagements dokumentiert. Sie unterstützt uns auf unserem Weg eine der besten Business School in Europa zu werden“, so Professor Dr. Udo Steffens, Präsident der Frankfurt School of Finance & Management. „Die FIBAA-Akkreditierung ist neben den beiden internationalen Akkreditierungen von AACSB und EQUIS im vergangenen Jahr das dritte wichtige institutionelle Gütesiegel, das die Frankfurt School erhält. Wir alle an der Frankfurt School sind stolz auf diese Auszeichnung!“

Die europäische, international ausgerichtete Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) steht für Qualitätssicherung und -entwicklung in der höheren wissenschaftlichen Bildung. Systemakkreditierungen werden gemäß den Anforderungen des deutschen Akkreditierungsrates vergeben. Sie attestieren die Fähigkeit der Hochschule, das interne Qualitätssicherungssystem, das Erreichen der Qualifikationsziele und Qualitätsstandards der Studiengänge zu gewährleisten.

Kontakt