call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 18.11.2015 12:00:00

Der Master of Finance (MoF) der Frankfurt School of Finance & Management belegt Platz 27 im efinancialcareers Ranking der besten 30 Master of Finance für einen Job im Investment Banking. Hierzu wertet die Karriereplattform efinancialcareers die Informationen aus ihrer Datenbank mit weltweit 1,2 Millionen Lebensläufen aus. Entscheidend für das Ranking war der Anteil der Absolventen, die nach ihrem Abschluss eine Position im Front Office einer Investmentbank, beispielsweise in den Bereichen Corporate Finance, Capital Markets, Sales and Trading oder Aktienanalyse, begonnen haben. Unter den Top 30 ist die Frankfurt School als einzige deutsche Hochschule unter international renommierten Business Schools wie die ESADE Business School Barcelona, HEC Paris und MIT Sloan aus den USA.

Die Exzellenz des Master of Finance der Frankfurt School zeigt auch das globale Ranking der Financial Times an; hier belegt er Platz 21.

Karin Reuschenbach-Coutinho, Leiterin der Frankfurt School Career Services, erläutert: „Die Aufnahme im efinancialcareers Ranking belegt, dass die Ausbildung an der Frankfurt School den anspruchsvollen Anforderungen der namhaften Investmentbanken gerecht wird. Unser jährlicher Career Day im Oktober ist ein weiteres Indiz für das große Interesse der Investmentbanken an unseren Absolventen. Citi, Deutsche Bank, Goldman Sachs, JP Morgan, Barclays, Credit Suisse, UBS, BNP Paribas, HSBC, Nomura, und Société Générale sind regelmäßig vertreten.“

Der Master of Finance an der Frankfurt School dauert zwei Jahre und bietet Vertiefungen in den Bereichen Capital Markets, Corporate Finance, Risk Management sowie Financial Accounting & Advisory an.

Kontakt