call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 16.10.2015 12:00:00

Jährlich verleiht der DAAD (Deutscher Akademischer Austausch Dienst) einen Preis für hervorragende Leistungen und interkulturelles Engagement internationaler Studierender an der Frankfurt School.

Eliomaria Narducci aus Italien hat den diesjährigen DAAD-Preis gewonnen. Er ist mit 1.000 Euro dotiert. Eliomaria Narducci studiert an der Frankfurt School den Master in Management und wird im Oktober graduieren. „Elio ist ein sehr motivierter Student und engagierte sich als Kurssprecher und als Sprecher des Student Council”, wie Tanja Ward, Programmdirektorin an der Frankfurt School, herausstellt.

Der DAAD-Preis wurde bei der Stipendienvergabefeier am 16. Oktober 2015 übergeben. Lesen Sie das ausführliche Interview mit Eliomaria Narducci auf unserer englischen Seite.

Kontakt