call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 07.09.2016 12:00:00

Förderer, die die Frankfurt School innerhalb eines Akademischen Jahres mit mindestens 1.000 Euro fördern, bilden den Frankfurt School Donors‘ Circle. Für die Mitglieder des Donors‘ Circle 2015/16 richtete die Frankfurt School gestern einen Sommerempfang aus, der auf der Terrasse am President’s Office in der fünften Etage stattfand.

Frankfurt School-Präsident Professor Dr. Udo Steffens konnte Vertreter von Unternehmen und Stiftungen, Mitglieder des Stiftungsrates und des Kuratoriums, Absolventinnen und Absolventen, Eltern von Studierenden und Freunde der Frankfurt School begrüßen und dankte allen Gästen sehr herzlich für ihr Engagement. „Wir sind stolz und über alle Maßen verbunden, dass Sie die Frankfurt School unterstützen“, so Präsident Steffens. Ausführlich skizzierte er, wie breit sich die Freunde für die Frankfurt School engagieren würden.

Die gezielte Unterstützung der Bibliothek, die Einrichtung von Deutschlandstipendien, das Stiften von Professuren, die Finanzierung von Forschungszentren oder die Unterstützung des Neubaus – die Frankfurt School sei dankbar für die Spenden und den inspirierenden Austausch mit den Spendern. Präsident Steffens bat die Gäste, sich auch weiterhin für die Frankfurt School zu engagieren. „Wir haben uns viel vorgenommen. Bis zum Jahr 2020 wollen wir zu den fünf besten Business Schools in Europa gehören“, führte er aus. „Ich lade Sie herzlich ein, uns auf diesem Weg zu begleiten“.

Bei hochsommerlichen Temperaturen genossen die Mitglieder des Donors‘ Circle 2015/16 den Abend und den Blick auf die Frankfurter Skyline. Professoren und Doktoranden des ProcessLab, bei dem sich unter anderem Concardis und die Commerzbank engagieren, sowie des Forschungszentrums FIRE (Financial Intermediaries and the Real Economy), das die Commerzbank-Stiftung allein unterstützt, stellten im Gespräch mit Vertretern der Unternehmen aktuelle Forschungsprojekte vor. Die Studierenden der Initiative FS Events hatten das Catering übernommen und berichteten im Gespräch mit den Gästen vom Studentenleben an der Frankfurt School.

Donors' Circle

Mit dem Donors‘ Circle würdigt die Frankfurt School alle Förderer, die innerhalb eines akademischen Jahres mindestens 1.000 Euro gespendet oder eine solche Mindestspende verbindlich zugesagt haben. Der Förderzweck ist dabei unerheblich. Der Donors‘ Circle setzt sich in jedem Akademischen Jahr, das am 1. September beginnt und am 31. August des Folgejahres endet, neu zusammen. Die Mitglieder werden auf der Website der Frankfurt School gewürdigt.

Kontakt