call download fax letter pdf
Stage Image

München, Frankfurt am Main, 12.01.2017 12:00:00

Die Bayerische Staatsregierung verlängert den im September 2013 eingeführten Meisterbonus bis zum 31. Dezember 2018. Auch Absolventinnen und Absolventen des Bankfachwirtstudiums der Frankfurt School of Finance & Management erhalten die Förderung in Höhe von 1.000 Euro nach erfolgreichem Abschluss ihrer IHK-Prüfung in Bayern zur „Geprüften Bankfachwirtin“ und zum „Geprüften Bankfachwirt“.

Gefördert werden Absolventinnen und Absolventen, deren Prüfungsergebnis nach dem 31. August 2013 festgestellt wird und deren Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung oder Feststellung des Prüfungsergebnisses in Bayern liegt.

„Der Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung unterstreicht die Wichtigkeit beruflicher Weiterbildung und schafft einen Anreiz, auf diesem Wege seine Qualifikation zu stärken“, betont Matthias Memmel, Leiter Region Süd und des Studienzentrums München der Frankfurt School. „Wir freuen uns, dass unsere bayerischen Absolventinnen und Absolventen auch in Zukunft zusätzlich für ihren Zeit- und Lernaufwand belohnt werden.“

Mit dem Meisterbonus, dem Zuschuss des staatlichen Aufstiegs-BAföG, dem vierzigprozentigen KfW-Darlehenserlass nach Bestehen der IHK-Prüfung sowie dem Frühbucherrabatt erhalten bayerische Absolventinnen und Absolventen auf ihre Fortbildungskosten somit eine Förderquote von mehr als 80 Prozent.

Kontakt

Kontakt