call download fax letter pdf

Die Frankfurt School of Finance & Management gGmbH freut sich über Ihren Besuch auf ihren Internet-Seiten und das damit bekundete Interesse an der Hochschule. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die geltenden Gesetze und Vorschriften. Wir möchten, dass Sie sich bei Ihrem Besuch auf unseren Internet-Seiten jederzeit sicher fühlen, und möchten Sie daher darüber informieren, wie die Frankfurt School den Schutz Ihrer Daten gewährleistet und welche Datenarten zu welchem Zweck verarbeitet werden.

Mit den nachfolgenden Hinweisen verpflichten wir uns zum verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Als gesetzliche Grundlagen dienen insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (nachfolgend: BDSG), das Telekommunikationsgesetz (nachfolgend: TKG) sowie das Telemediengesetz (nachfolgend: TMG).

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 BDSG ist die Frankfurt School of Finance & Management gemeinnützige GmbH, Adickesallee 32-34, 60322 Frankfurt am Main (nachfolgend: FS gGmbH).

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des § 3 Abs. 1 BDSG sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Diese umfassen nicht nur die Daten einer bestimmten (individualisierten) Person, sondern auch jene Einzelangaben, die eine bestimmte Person zwar nicht eindeutig oder unmittelbar identifizieren, die es aber erlauben, die Identität der Person mit Hilfe anderer Informationen festzustellen.

Erhebung personenbezogener Daten

Allgemeine Informationen – Erhebung von Nutzungsdaten
Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. Beim Aufruf unserer Webseite werden einige Informationen übertragen, wie z.B. IP Adresse, Typ und Version des verwendeten Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, die Webseite von der Sie gekommen sind und die Uhrzeit der Abfrage.

Diese Daten sind zum Verbindungsaufbau notwendig und werden von uns nicht dazu verwendet, den einzelnen Nutzer zu identifizieren. Die Informationen werden von uns lediglich statistisch ausgewertet und ausschließlich dazu genutzt, die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseiten zu verbessern.

Persönliche Informationen – Erhebung von Bestandsdaten
Bei der Nutzung einiger Bereiche unseres Internet-Auftritts bitten wir Sie als Benutzer, einige Daten zu erfassen, die eindeutig Ihrer Person zugeordnet werden können. Dies erfolgt etwa im Rahmen der Anforderung von Informationsmaterial, der Anmeldung zu einer Veranstaltung oder bei der Bewerbung um einen Studienplatz.

Dabei erheben wir nur die für die jeweiligen Zweck notwendigen sog. Bestandsdaten, wie z.B.:

  • Name,
  • Postanschrift,
  • Geburtsdatum,
  • Telefonnummer,
  • E-Mail-Adresse.


Einwilligung in Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung des Dienstes notwendig ist. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragte, deren Kontaktdaten Sie unten stehend finden.

Zweckgebundene Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur für den Zweck, zu dem Sie sie uns mitgeteilt haben. Es erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Unserer Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Weitergabe personenbezogener Daten

Die FS gGmbH bietet ein breites Studien- und Weiterbildungsprogramm mit finanzwissenschaftlichem Akzent an. Dies wird ergänzt um Produkte und Dienstleistungen unseres Tochterunternehmens efiport GmbH, Adickesallee 32-34, 60322 Frankfurt am Main, das wir als Hochschule auch gruppenintern nutzen. Die efiport GmbH ist für die Informationstechnologie in der Gruppe verantwortlich, liefert Fachmedien und veranstaltet Fachkonferenzen. Zur Erbringung unserer Leistungen kann daher eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten im Unternehmensverbund oder an Dienstleister notwendig sein. Unsere Dienstleister sind von uns zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der oben genannten Unternehmen erfolgt nicht, sofern Sie nicht Ihre ausdrückliche Einwilligung hierfür erklärt haben oder eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht in Staaten außerhalb des Anwendungsbereiches der Europäischen Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995, veröffentlicht im Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 281 S. 31–50) verwendet.

Löschung personenbezogener Daten

Auf Ihren Wunsch löschen wir Ihre Daten. An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung Ihrer Daten, wenn sich aus dem Handels- und Steuerrecht, dem Hessischen Hochschulgesetz und sonstigen gesetzlichen Vorschriften gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ergeben. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden personenbezogene Daten von uns gelöscht.

Nutzung von erhobenen personenbezogenen Daten zu Werbezwecken

Wir nutzen Ihre Postanschrift und ggf. Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen weitere Informationen über uns und unsere Angebote zu schicken. Sollten Sie dies nicht wünschen, können sie diese Nutzung jederzeit untersagen, ohne dass andere als die Übermittlungskosten nach den jeweiligen Basistarifen entstehen. Der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit unter (datenschutzbeauftragter@fs.de) oder über einen Link am Ende jeder werbenden E Mail widersprechen.

Cookies

Zwischen unserem Webserver und Ihrem Browser besteht keine permanente Verbindung. Bei jedem Aufruf einer neuen Internet-Seite oder Versenden eines ausgefüllten Formulars wird eine neue Verbindung von Ihrem Browser zu unserem Webserver aufgebaut. Daten werden dabei ausgetauscht und die Verbindung danach wieder beendet. Um z.B. die Verarbeitung von über ein mehrseitiges Formular erfassten Daten zu ermöglichen, werden die Daten in sog. Cookies zwischengespeichert.

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver an Ihren Browser gesendet werden, der diese in seinem Speicher ablegt und bei einem späteren Zugriff auf unseren Webserver wieder an ihn zurücksendet. Dabei wird unterschieden zwischen Session Cookies und persistenten Cookies. Nach Schließen Ihres Browsers können für eine zukünftige Verbindung Ihres Browsers mit unserem Webserver nur persistente Cookies genutzt werden, da diese als Textdatei dauerhaft auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert werden. Session Cookies sind nach Schließen des Browsers verloren.

Für unseren Internet-Auftritt verwenden wir sowohl Session Cookies als auch persistente Cookies, in denen Nutzungs- wie auch Bestandsdaten gespeichert werden können.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics , einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie einen Opt-Out-Cookie setzen, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte klicken Sie dazu hier: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.de/policies/privacy/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

DoubleClick

Wir verwenden zudem DoubleClick, eine Dienstleistung von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA", Google"). DoubleClick verwendet Cookies, um nutzerbasierte Werbeanzeigen zu schalten. Die Cookies erkennen, welche Anzeige bereits in Ihrem Browser geschaltet wurde und ob Sie über eine geschaltete Anzeige eine Website aufgerufen haben. Dabei erfassen die Cookies keine personenbezogenen Informationen und können auch nicht mit solchen in Verbindung gebracht werden. 
Wenn Sie dieses nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies bspw. über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein. Sie haben zudem die die Möglichkeit über die Anzeigeneinstellung die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Wir und Google erhalten allerdings weiterhin die statistische Information, wie viele Nutzer wann diese Seite besucht haben. Wenn Sie auch in diese Statistik nicht aufgenommen werden möchten, können Sie dies mit Hilfe von zusätzlichen Programmen für Ihren Browser (bspw. mit dem Add-on Ghostery) unterbinden.

Google AdWords

Auf dieser Webseite wird Google AdWords Conversion Tracking eingesetzt. Google AdWords setzt dabei ein Cookie in Ihrem Browser, wenn Sie über eine Anzeige von Google auf diese Webseite weitergeleitet wurden. Das Cookie ist für einen bestimmten Zeitraum gültig und ermöglicht es innerhalb dieses Zeitraumes zu erkennen, ob ein Nutzer über eine Anzeige von Google auf die Webseite weitergeleitet wurde. Gleichzeitig kann nachvollzogen werden, ob der Nutzer eine bestimmte, für den Betreiber der Anzeige relevante Aktion (Conversion) durchgeführt hat (Anmeldung zum Newsletter, etc.). Diese Technologie dient dazu, Conversion-Statistiken für die Kunden von Google AdWords zu erstellen, die Aufschluss etwa über die Gesamtzahl der Nutzer geben, die eine Anzeige aufgerufen haben. Dies ist für Unternehmen wichtig, um herauszufinden, inwieweit sich Marketing-Investitionen rentieren.

Die von Google AdWords zusammengestellten Conversion Daten geben lediglich die Gesamtdaten für Anzeigen und Keywords wieder und lassen sich keinem bestimmten Kunden zuordnen.

Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie auch bei den Hinweisen von Google zu den Website-Statistiken und in den Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies beispielsweise über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein.

Sie haben zudem die Möglichkeit über die Anzeigeneinstellung die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir und Google bzw. Bing erhalten allerdings weiterhin die statistische Information, wie viele Nutzer wann diese Seite besucht haben. Wenn Sie auch in diese Statistik nicht aufgenommen werden möchten, können Sie dies mit Hilfe von zusätzlichen Programmen für Ihren Browser (bspw. mit dem Add-on Ghostery) unterbinden.

Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet Google Tag Manager. So können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Das Tool Google Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager erleichtert uns die Einbindung und Verwaltung unserer Tags. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzurichten und Webseiten zu testen und zu optimieren. Wir nutzen ausschließlich die Tags Google Analytics und Google AdWords Conversion Tracking.Google Tag Manager greift selbst nicht auf die im Zusammenhang mit den einzelnen Tags erhobenen Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

YouTube

Diese Seite bindet YouTube-Inhalte, einem Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Darüber werden unter Umständen Informationen an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesen genutzt. Zu diesen Informationen können auch personenbezogene Daten gehören. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Datenerfassung und -Übertragung an die Diensteanbieter durch eine „2-Click-Lösung“. Um Videos zu aktivieren, müssen Sie diese erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktivieren. Erst nach dieser Aktivierung wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter erfolgen. Wir selbst erfassen keine personenbezogenen Daten mittels des Videos oder über dessen Nutzung. Bei Aktivierung wird Google über den Besuch einer bestimmten Webseite informiert. Sind Sie zeitgleich bei Google angemeldet, kann Google Sie als Besucher der betroffenen Seiten identifizieren. Welche Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: www.google.com/privacy Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: www.google.com/dashboard

Rechte des Benutzers
  • Sie können jederzeit von uns Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über sie gespeichert haben, an welche Empfänger oder Kategorien von Empfängern Ihre Daten weitergegeben wurden und was der Zweck der Speicherung ist.
  • Sind Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder sind diese unrichtig geworden, werden wir auf Verlangen die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen durchführen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist).
  • Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen.
  • Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widerrufen.
  • Möchten Sie aus einem der genannten Gründe in Kontakt mit uns treten, senden Sie bitte eine entsprechende elektronische Nachricht an unseren Datenschutzbeauftragten.
Fragen und Anregungen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit für Fragen zu den angewendeten Maßnahmen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stehen. Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen diese Datenschutzhinweise nicht geben konnten, oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Auskunft wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den externen Datenschutzbeauftragten der Frankfurt School.

Tobias Herrmann
„Frankfurt School of Finance & Management gGmbH“
intersoft consulting services AG
Niedenau 13-19
60325 Frankfurt am Main
datenschutzbeauftragter@fs.de