call download fax letter pdf

Zielgruppe

Qualifizierte Mitarbeiter, die die Tätigkeit eines Ausbildungsbeauftragten wahrnehmen und Auszubildende im Praxisalltag begleiten in Anlehnung an die Ausbildungsordnung. Qualifizierte Mitarbeiter, die sich für Aufgaben in der betrieblichen Ausbildung weiterentwickeln und sich auf die schriftliche und praktische Ausbilder-Eignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer vorbereiten wollen.

Lernziele

Sie werden systematisch in den typischen Aufgabenschwerpunkten der Ausbildungspraxis und nach den Handlungsfeldern der neuen Ausbildereignungsverordnung qualifiziert. Diese Handlungsfelder entsprechen den Prüfungsgebieten der IHK-Prüfung nach der bisherigen Ausbildereignungsverordnung. Es besteht auch die Möglichkeit sich nur auf einzelne Handlungsfelder vorzubereiten sowie einzelne Bausteine des Kurses separat zu buchen. Innerhalb der Handlungsfelder werden Sie mit allen planerischen, organisatorischen, rechtlichen, methodischen und pädagogischen Fragestellungen der betrieblichen Ausbildung vertraut gemacht.
 

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen,
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken,
  • Ausbildung durchführen und
  • Ausbildung abschließen.
  • Unser AdA-Online-Kurs ist bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen.

Inhalte

Herzlich willkommen zu Ihrem Selbstlernkurs „AdA-Online“!
 
Der Aufbau dieses Online-Kurses orientiert sich - analog zur Struktur der Prüfung - an den vier Handlungsfeldern (HF):
  • HF 1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • HF 2: Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • HF 3: Ausbildung durchführen
  • HF 4: Ausbildung abschließen
Für Ihre optimale Prüfungsvorbereitung bietet Ihnen der Kurs die folgenden verschiedenen Elemente:
  • Online-Lernprogramme
  • Online-Lernkarteikarten
  • Online-Selbsttest
  • Präsenztraining
Zur Vorbereitung auf Prüfung gemäß der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) bearbeiten Sie die Inhalte durch die Online-Lernprogramme. Diese enthalten neben den theoretischen Grundlagen viele Praxisbeispiele und Übungsaufgaben. Durch gesprochene Elemente werden Sie ideal durch die einzelnen Bausteine geführt.

Zu jedem Handlungsfeld können Sie das Lernprogramm durch die Online-Lernkarteikarten ergänzen und Ihr Praxiswissen testen. Dabei entscheiden Sie selbst, welche Lernkarteikarten Sie inhaltlich bereits beherrschen und in welchen Gebieten Sie noch Schwierigkeiten haben. Diese Fälle werden automatisch erneut aufgerufen.

Im anschließenden Online-Selbsttest wird die schriftliche Prüfung simuliert. Die Fragen basieren auf Prüfungsniveau und zeigen Ihnen, wie fit Sie für die Abschlussprüfung sind und in welchen Themenfeldern noch Wissenslücken bestehen. Bitte beachten Sie, dass auch mehrere richtige Antworten möglich sind. Dies sehen Sie bei der Angabe der Punkte in der Fragestellung.
 
Für die abschließende Vorbereitung auf die Prüfung bieten wir Ihnen zusätzlich ein Präsenztraining an. An dem sogenannten „Konzepttag“ haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterweisung oder Präsentation in der Gruppe durchzuführen und bekommen Tipps für einen erfolgreichen Abschluss der Prüfung. Weitere Hinweise zur Vorbereitung Ihrer Präsentation oder Unterweisung sowie des Konzepts entnehmen Sie bitte dem Reiter „Mündliche Prüfung“.
 
Eine ausführliche Beschreibung für die optimale Bearbeitung des Selbstlernkurses „AdA-Online“ liefert Ihnen das unter dem Reiter „AdA-Online: So starten Sie durch!“ ersichtliche Dokument „AdA-Online: Start“. Dort finden Sie außerdem Hinweise zum zeitlichen Ablauf (Zeitplan & Workload).
 
Bei der Bearbeitung der Online-Lernmodule wünscht Ihnen Ihr AdA-Team von der Frankfurt School of Finance & Management viel Erfolg!

Methodik

E-Learning und Präsenztag

Dauer

110 Stunden

Produktinfo

Termine

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.