call download fax letter pdf
Besuchen Sie den
FS Blog

Zielgruppe

Auszubildende der Finanzdienstleistungsbranche

Lernziele

Die Auszubildenden lernen, wie sie Konten für Privatkunden eröffnen und dabei mit den rechtlichen Grundlagen bei neu gegründeten Geschäftsbeziehungen umgehen. Sie verstehen die Unterschiede zwischen Einzel- und Gemeinschaftskonten und können die unterschiedlichen Kontoarten benennen. Auch die zugehörigen Vollmachten sind ihnen bekannt. Darüber hinaus lernen die Auszubildenden die Grundlagen zum Thema Zahlungsverkehr kennen. Sie erarbeiten die gängigen Zahlungsmittel und Zahlungsformen, um zukünftig ihre Kunden über die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten zu informieren. Beim bargeldlosen Zahlungsverkehr werden die SEPA-fähigen Zahlungen und deren rechtliche Bedingungen besprochen.

Inhalte

  • Grundlagen der Kontoeröffnung

  • Schufa

  • Datenschutz

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  • Bankgeheimnis und Bankauskunft

  • Grundlagen Zahlungsverkehr

  • SEPA

  • Überweisung

  • Lastschriftverfahren

  • Electronic Banking

  • Scheck

Methodik

Fragendes Entwickeln, Gruppen- und Partnerarbeit, Kartenabfrage, Präsentation, Diskussion

Dauer

2 Tage

Termine und Preis

auf Anfrage

Kontakt

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.