call download fax letter pdf

Euro Business Bank AG

Das Bankplanspiel der Frankfurt School versetzt Teilnehmer im Rahmen einer Banksimulation in die Situation des Vorstandes einer Universalbank mittlerer Größe. Sie werden vor die Aufgabe gestellt, sowohl operative als auch strategische Entscheidungen zu treffen und erwerben so Verständnis für die Gesamtzusammenhänge in einer Bank durch handlungsorientierte Entscheidungen in sämtlichen Geschäftsbereichen, die computergestützt zur Gesamtbanksteuerung verdichtet werden.

Die PC-gestützte Banksimulation ermöglicht es, grundlegende bankpolitische Entscheidungen vorzubereiten und sie sowohl strategisch als auch im Kundengeschäft ertragsorientiert umzusetzen. So müssen z. B. Zinsmargen und Marketing-Budgets festgelegt, Provisionsgeschäfte gesteuert und u. a. Entscheidungen zur Personalquantität und -qualität getroffen werden. Hierbei erleben die Teilnehmer hautnah die typischen Zielkonflikte in der Unternehmensführung und lernen aufgrund der Vielzahl von betriebs- und volkswirtschaftlichen Informationen mit der Unsicherheit bei der Entscheidungsfindung umzugehen.

Zielgruppe

Die Simulation wendet sich an Mitarbeiter im mittleren Management von Banken, Führungskräftenachwuchs, Trainees und Vorstandsassistenten.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über umfangreiche Bankkenntnisse verfügen.

Das Planspiel

In Gruppen von jeweils ca. fünf Personen übernehmen die Teilnehmer die Leitung ihrer global ausgerichteten Euro Business Bank AG, die sich in wechselnden - realitätsnahen - Marktszenarien behaupten muss.

Themen

Für die computergestützte Banksimulation können folgende Geschäftsbereiche aktiviert werden:

  • Retail Banking/Private Banking
  • Corporate Banking/International Market
  • Investmentbanking/Beteiligungsmanagement
  • Eigenhandel/Treasury/Eigenkapitalmanagement
  • Liquiditätsmanagement
  • Gesamtbanksteuerung

Dauer

Insgesamt ist eine dreitägige Dauer für die Inhouse-Durchführung der Simulation einzuplanen.

Methodik

Vortrag, interaktive Diskussion, Gruppenarbeit mit PC-Unterstützung, Ergebnispräsentation durch die Teilnehmer.

Teilnehmer

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt (idealerweise 15 Personen).

Preis

Bei einer Teilnehmerzahl bis 18 Personen und dreitägiger Dauer berechnen wir 2.400 Euro pro Seminartag. Dies entspricht einem Gesamtpreis von 400 Euro pro Teilnehmer.

Zeitliche sowie inhaltliche Anpassungen sind möglich, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.