call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 11.12.2014 12:00:00

Am Samstag, 6. Dezember 2014, hat der Deutsche Investor Relations Verband (DIRK) mit Malin Gadow, Investor Relations-Beauftragte bei der Hapag-Lloyd AG, den 200sten CIRO (Certified Investor Relations Officer) Absolventen zertifiziert.

Experten der Frankfurt School of Finance & Management hatten in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Investor Relations Verband das umfassende funktionsspezifische Weiterbildungsprogramm für Investor-Relations-Manager entwickelt. Ingolf Jungmann, Vizepräsident der Frankfurt School, betont die über zehn Jahre währende gute Zusammenarbeit der beiden Institutionen: „Der hohe Qualitätsanspruch des DIRK und der unserer Hochschule haben von Anfang an gut zusammengepasst.“ Kay Bommer, Geschäftsführer des DIRK, ergänzt: „Die Rückmeldungen der Teilnehmer zeigen, dass es richtig war, das Programm einschließlich des gesamten Lehrmaterials für den nun beendeten Kurs grundlegend zu überarbeiten. Auch die von Beginn an sehr erfolgreiche Kooperation mit der Frankfurt School hat sich langfristig bewährt.“

Der Zertifikatskurs zum CIRO wird seit 2002 angeboten und spiegelt auch die Professionalisierung der Investor Relations (IR) Arbeit in Deutschland wider. Insgesamt haben über 280 Teilnehmer das bislang einzige umfassende, funktionsspezifische Weiterbildungsprogramm für Investor Relations durchlaufen.

„Ich bin stolz und glücklich das CIRO-Zertifikat nun in den Händen zu halten", so die neuste Absolventin Malin Gadow. „Die Zeit war sehr intensiv und ich habe durch den CIRO-Studiengang viel für meine tägliche Arbeit gelernt. Die Inhalte sind äußerst fundiert, breit angelegt und orientieren sich am Arbeitsalltag. Das zeigt sich besonders in den aktuellen Bezügen zu den Finanzmärkten, auf die die Dozenten in den Unterrichtmodulen eingehen."

Über den CIRO

Im Rahmen seines Engagements für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Investor Relations in Deutschland setzt sich der DIRK - Deutscher Investor Relations Verband aktiv für die professionelle Aus- und Weiterbildung ein. Mit dem Certified Investor Relations Officer (CIRO) bietet der DIRK seit 2002 das bislang einzige umfassende, funktionsspezifische Weiterbildungsprogramm in Deutschland an. Der berufsbegleitende, halbjährige Studiengang vermittelt das für die IR-Arbeit relevante Wissen in seiner ganzen Breite und mündet in einer anspruchsvollen Prüfung. Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem CIRO-Zertifikat dokumentiert. Darüber hinaus haben Interessenten, die in Teilbereichen bereits sehr gute Kenntnisse haben und ihr Wissen lediglich in einigen Bereichen vertiefen möchten, die Möglichkeit zur Teilnahme an einzelnen Modulen. Auch eine separate, vom Besuch der Lehrveranstaltungen unabhängige Prüfung und Zertifizierung wird angeboten. 

Kontakt