call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 27.11.2014 12:00:00

In seiner Sitzung am Mittwoch, 26. November 2014, berief der Stiftungsrat der Frankfurt School of Finance & Management Stiftung Professor Dr. Michael Pinedo einstimmig in das Kuratorium der Business School. Seit 2002 ist Michael Pinedo Inhaber der Julius Schlesinger Professur in Operations Management an der Stern School of Business der New York University.

Michael Pinedo studierte zunächst Maschinenbau an der Universität Delft und schloss ein Master-Studium in Operations Research an der University of California in Berkeley an, wo er später auch promoviert wurde. Er hatte Professuren an verschiedenen Universitäten und Business Schools inne, etwa an der Columbia University in New York und der Hong Kong University of Science and Technology. Als Design Specialist und Gastwissenschaftler war er für Hitachi Zosen in Japan und für Philips Laboratories in den USA tätig. Außerdem arbeitete er als Director für das Real Estate Investment Department der Prudential Insurance Company in Newark, USA.

„Michael Pinedo lehrt und forscht seit über zehn Jahren an einer weltweit renommierten Business School“, so der Vorsitzende des Kuratoriums Dr. h.c. Udo Corts, Vorstandsmitglied der DVAG. „Mit seinen Erfahrungen wird er dazu beitragen, die Internationalisierung der Frankfurt School auszubauen!“ Frankfurt School-Präsident Professor Dr. Udo Steffens ergänzt: „Michael Pinedo kommt von einer Top-School und besetzt als Operations-Management-Wissenschaftler ein für Business Schools zentrales Forschungsfeld. Ich freue mich, dass wir ihn für unser Kuratorium gewinnen konnten!“

Kontakt