call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 23.12.2016 12:00:00

Der Frankfurt School Alumni e.V. fördert seit Jahren Stipendien, Forschungsprojekte und die Bibliothek der Frankfurt School of Finance & Management. In diesem Monat hat der Verein darüber hinaus seine bisher größte Spende für den neuen Campus zugesagt und übernimmt Patenschaften für einen Hörsaal, einen Breakout-Room und zwei Arbeitsplätze.

„Wir freuen uns, dass wir das Signal setzen können, die Frankfurt School beim Bau eines zukunftsfähigen Campus zu unterstützen. Dies ist eine wichtige Säule des Ziels, bis zum Jahr 2020 zu den fünf besten Business Schools Europas zu gehören“, erläutert der Vorstandsvorsitzende des FS Alumni e.V. Oliver Kopp die Beweggründe für die größte Spende der Vereinsgeschichte.

Der Spendenzusage war eine Mitgliederversammlung vorausgegangen, bei der das Projekt seine Zustimmung erhielt.

FS Präsident Professor Dr. Udo Steffens bedankte sich im Namen der Frankfurt School beim FS Alumni e.V. und allen Alumni. „Unsere Absolventinnen und Absolventen sind ein wichtiger Bestandteil der Frankfurt School und ihres Erfolges. Wir sind überaus dankbar für diese großzügige Förderung und freuen uns, dass sich die Alumni für den neuen Campus einsetzen.“

Kontakt