call download fax letter pdf

Frankfurt am Main, 04.05.2016 12:00:00

Vom 2. bis 4. Mai 2016 war die Frankfurt School of Finance & Management auf der Jahrestagung der Asiatischen Entwicklungsbank (Asian Development Bank, ADB) vertreten. Veranstaltungsort war Frankfurt am Main, womit Deutschland zum ersten Mal Gastgeber der jährlichen Konferenz war. Finanzminister, Notenbankchefs und fast 3.000 Delegierte aus aller Welt trafen sich, um sich unter dem Motto „Cooperating for Sustainability“ über nachhaltige Entwicklung, sowie Finanz- und Wirtschafskooperationen im asiatisch-pazifischen Raum auszutauschen.

Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, eröffnete am 2. Mai offiziell die Tagung. Dabei besuchte sie die „City of Sustainability“, die interaktive Ausstellung der Konferenz, bei der auch die Frankfurt School mit einem Stand vertreten war. Die Business School präsentierte auf dem interaktiven Stand das FS-UNEP Collaborating Centre for Climate & Sustainable Energy Finance und ausgewählte Projekte der FS International Advisory Services. So konnten die Besucher mit Hilfe von Lego-Steinen statistische Daten zu erneuerbaren Energien nachvollziehen oder mit Hilfe eines speziellen Fahrrads Energie für die Herstellung eines Fruchtsmoothies gewinnen.

Professor Dr. Ulf Moslener, Professor für Sustainable Energy Finance und Wissenschaftlicher Leiter des UNEP Centres an der Frankfurt School, und Martin Cremer, stellvertretender Leiter des FS-UNEP Centre, sprachen bei einer Panel-Diskussion zu weltweiten Trends bei Investitionen in erneuerbare Energien.

Kontakt