call download fax letter pdf
Stage Image

Frankfurt am Main, 03.08.2017 12:00:00

Vom 28. August bis zum 1. September 2017 bringt das „Internet-of-things // Ethereum“ Summercamp mehr als 60 Software- und Business-Entwickler aus aller Welt in Frankfurt zusammen. Das Blockchain Center der Frankfurt School of Finance & Management veranstaltet den Workshop gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Strategie und Organisation der TU München und nexussquared, einer führenden Blockchain-Beratung aus der Schweiz.

Ziel des einwöchigen Summercamps ist es, Protoytpen zu entwickeln, die physische Produkte wie Ladestationen für E-Mobilität oder Solarpanels mit der Blockchain-Lösung Ethereum verbinden. So entstehen neue intelligente Produkte und Dienstleistungen, die komplett automatisiert angeboten und abgewickelt werden können – wie beispielsweise eine automatisiert abgerechnete E-Ladestation für Autos, die auf der Ethereum-Blockchain läuft. Insgesamt arbeiten 14 Teams an unterschiedlichen Lösungen aus den Bereichen Mobilität, Logistik, Smart Cities, Smart Sensors und anderen.

Am Ende des Workshops präsentieren die 14 Teams ihre neuentwickelten Produkte und Dienstleistungen bei einem Pitch-Event.

Weitere Details sowie die Möglichkeit zur Registrierung an der Abschlussveranstaltung finden Sie hier.

Kontakt