call download fax letter pdf
Stage Image

Frankfurt am Main, 24.08.2017 12:00:00

Am Dienstag, 26. September 2017, veranstaltet der Frankfurt School Verlag seine 11. Jahreskonferenz „M&A und Private Equity“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung an der Frankfurt School stehen politische Risiken in Zeiten von Brexit und Protektionismus, die Rolle der Digitalisierung als Treiber für Unternehmensübernahmen und neue Entwicklungen bei deutsch-chinesischen Transaktionen. Die Veranstaltung hat sich als hochrangiges Informations- und Netzwerkforum etabliert, an dem erneut mehr als zwanzig Sprecher mitwirken. Darunter Experten von der Bank of America Merrill Lynch, Credit Suisse, DuMont und Porsche. Professor Dr. Christoph Schalast, Professor für Mergers & Acquisitions, Wirtschafts- und Europarecht und Akademischer Direktor des Masters of Mergers & Acquistition an der Frankfurt School, führt durch den Tag und leitet eines der Panels. Neben Redebeiträgen namhafter Branchenvertreter werden auch die besten Abschlussarbeiten des aktuellen Masterjahrgangs Mergers & Acquisitions (LL.M.) der Frankfurt School präsentiert. Weitere Informationen sowie Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Kontakt

Kontakt