call download fax letter pdf
Stage Image

Frankfurt am Main, 28.07.2017 12:00:00

Am Mittwoch, 5. Juli 2017, verabschiedete die Frankfurt School of Finance & Management die Absolventinnen und Absolventen des Bankfachwirt-Studiengangs in Mainz. Die Feier fand im Restaurant „Proviant Magazin“ statt.

Silke Heinz, Leiterin der Region West der Frankfurt School, begrüßte die Bankfachwirtinnen und Bankfachwirte und gratulierte zum Abschluss. „Seien Sie stolz auf das, was sie in den vergangenen beiden Jahren geleistet haben. Sie haben sich für weitere Aufgaben qualifiziert und einen Abschluss erworben, der im Finanzsektor hohe Anerkennung genießt“, betonte sie. „Nun gilt es, die PS auf die Straße zu bringen.“

Auch Jörg Eibeck, Leiter Personalentwicklung der Sparkasse Mainz, gratulierte den Absolventinnen und Absolventen. „Sie haben sich in der Mehrheit bereits für einen ergänzenden Studiengang entschieden. Gehen Sie diesen Weg weiter, er wird sich auszahlen“, riet er und wünschte den Bankfachwirtinnen und Bankfachwirten alles Gute. „Nutzen Sie Ihre exzellente Aus- und Weiterbildung auf Ihrem weiteren Weg“, riet auch Patrick Schneider, Regionalbetreuer am Standort Mainz/Wiesbaden der Frankfurt School.

Abschließend bedankte sich Niklas Jost, Studiensprecher der Gruppe, bei der Frankfurt School und seinen Kommilitoninnen und Kommilitonen. „Ich freue mich sagen zu können, dass wir in den letzten vier Semestern viele Herausforderungen erfolgreich bewältigen konnten und daran gewachsen sind. Ich bin sicher, wir werden das Gelernte in der Zukunft nutzen und in der Praxis umsetzen. Allen viel Erfolg im weiteren Werdegang !“

Silke Heinz überreichte die Zertifikate. Prüfungsbeste war Susanne-Marina Wapner.

Die Frankfurt School gratuliert den Absolventinnen und Absolventen zum Abschluss und freut sich, den ein oder anderen auch im Bankbetriebswirt-Studium im Frühjahr 2018 in Wiesbaden wieder begrüßen zu dürfen.

Kontakt

Kontakt