call download fax letter pdf
Stage Image

Frankfurt am Main, 13.06.2017 12:00:00

Das Online-Portal eFinancialCareers vergleicht in seinem im Mai erschienenen Ranking, die Aussichten von Hochschulabsolventen auf eine Anstellung im Front-Office einer Investment Bank. Für die Untersuchung wurden mehr als 60.000 Lebensläufe der letzten 12 Monate von Personen untersucht, die in kundennahen Bereichen des Investment Bankings arbeiten. Zu den diesen Bereichen zählen Mergers & Acquisitions, Sales & Trading mit Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und Derivaten sowie quantitative Analyse und Aktienresearch.

Rund 30 Prozent der Absolventen der Frankfurt School of Finance & Management schaffen es laut dem Karriere-Ranking in einen Front-Office Job im Investment Banking. Die Frankfurt School ist die einzige deutsche Hochschule in diesem Ranking und belegt weltweit Platz 25. Damit verbessert sie sich um einen Platz gegenüber dem Vorjahr. Das vollständige Ranking finden Sie hier.

Kontakt