call download fax letter pdf
Stage Image

Frankfurt am Main, 11.01.2018 12:00:00

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, fand am neuen Campus der Frankfurt School of Finance & Management die Veranstaltung Start Up Now – FS Entrepreneurs in the Spotlight statt. Kim Felix Fomm, der seinen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre im Jahr 2013 an der Frankfurt School abschloss, berichtete über seine Erfahrungen in einem Start-up. Bei Liqid, einem digitalen Vermögensverwalter, arbeitet der FS Alumnus als Head of Investment Product. Seit dem Marktstart im September 2016 haben Anleger mit Liqid bereits über 100 Millionen Euro investiert. Im April 2017 gewann das Start-up den Fintech Germany Award. In seinem Vortrag gab er den Alumni und Studierenden einen Einblick in die Tätigkeiten und Herausforderungen bei einem der führenden FinTechs in Deutschland. Außerdem berichtete er über aktuelle Trends in der Branche.

Nach seinem Studium arbeitete Kim Felix Fomm zunächst bei der BHF-Bank in den Bereichen Vermögensverwaltung und alternative Investments.

Beim anschließenden Get-together konnten sich Studierende und Alumni weiter untereinander und mit Kim Felix Fomm austauschen sowie neue Kontakte knüpfen.

Das Format ist eine Kooperation der Abteilungen Alumni Management und Career Services der Frankfurt School. Die Reihe bietet eine Plattform für Alumni, die sich mit ihrem eigenen Unternehmen selbständig gemacht haben oder in einem Start-up arbeiten.

Kontakt

Kontakt