call download fax letter pdf
Stage Image

Bachelor of Science

in Business Administration

Entscheiden Sie sich für den Bachelor of Science

Ihre Studienwahl kann über Ihre gesamte weitere Laufbahn entscheiden. Der Bachelor of Science (BSc) in Business Administration an der Frankfurt School of Finance & Management ist ein Studium, das Ihnen den Grundstein zu Ihrer beruflichen Karriere legt. In sieben Semestern (3,5 Jahren) erwerben Sie die notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten, um eine Organisation zu leiten. Wir bieten Ihnen acht Programmvarianten, die sich in Themenschwerpunkt, Zeitmodell und Unterrichtssprache unterscheiden. Sie wählen diejenige, die am besten zu Ihnen passt.

Studienaufbau

Grundstudium

Das Grundstudium erstreckt sich über drei bzw. vier Semester. Sie belegen sowohl Grundkurse im Bereich Business Administration als auch Spezialisierungskurse für die von Ihnen gewählte Programmvariante.

Auslandssemester

Alle Studenten verbringen mindestens ein Semester im Ausland (International Management: 2 Auslandssemester) und absolvieren auch ein verpflichtendes Auslandspraktikum. Unsere Career Services unterstützen gerne bei der Suche nach einem geeigneten Praktikum!

Hauptstudium

Das Hauptstudium umfasst zwei Semester und wird in allen Programmvarianten komplett auf Englisch gelehrt. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich weiter zu spezialisieren. Sie können dabei Kurse aus über 45 Modulen in den Bereichen Finance and Banking, Managing Organisations, Economics und Business and Society wählen. Manche dieser Module können im 6. und 7. Semester noch vertiefend gewählt werden.

Bachelor-Thesis

Im letzten Semester schreiben Sie Ihre Bachelor-Thesis in einem von Ihnen gewählten Themenschwerpunkt. 

Rund um das Studium

Informieren Sie sich über: Bewerbung und Fristen, Assessment Center und Numerus Clausus, Auslandssemester und Partneruniversitäten, Sprachanforderungen, Finanzierung und Stipendien, Veranstaltungen etc.

News

Akademische Feier

02.11.2017 12:00:00

Akademische Feier

Feierliche Übergabe

25.10.2017 12:00:00

Feierliche Übergabe