call download fax letter pdf

Frankfurt School, Audimax, 30.10.2012 12:00:00

Referent:
Michael Streck, Abteilungsdirektor, R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden

Abstract:
Die R+V Versicherung hat ehrgeizige Ziele. Das Unternehmen will in den kommenden Jahren wachsen und gleichzeitig seine Produktivität steigern. Wie kann das gehen? Und wie geht das mit Einbezug der derzeitigen Mitarbeiter? Vorreiter der Industrialisierung in der R+V ist der Kompositbereich, in dem derzeit ein Großprojekt durchgeführt wird. Ganz wesentlich ist, die Mitarbeiter intensiv am Veränderungsprozess zu beteiligen. Damit soll erreicht werden, dass veränderte Strukturen nachher auch erfolgreich gelebt werden. Im Colloquium schildert der Referent das Projekt, berichtet über die bisherigen Erfahrungen und diskutiert mit den Teilnehmern Implikationen für ähnliche Projekte in der Finanzbranche.

Die im Vortrag gezeigte Präsentation kann bei Interesse direkt bei Herrn Michael Streck angefordert werden.