call download fax letter pdf

Frankfurt School, Raum 20, 10.04.2013 01:00:00

Referent:
Dr. Götz Möller, Member of the Board of Directors Equens SE, Utrecht, NL

Abstract:

Equens SE verarbeitet fast 15 Mrd. bargeldlose Transaktionen im Jahr und erzielt dabei einen Umsatz von ca. 350 Mio. Euro.  Damit ist sie einer der größten europäischen Anbieter für die Verarbeitung von Zahlungen. Entstanden ist Equens durch die Zusammenführung von Unternehmen in Deutschland, den Niederlanden und Italien.

Der Start eines Lean Management-Programms im Jahr 2010 hatte neben Kosteneinsparungen vor allem die schrittweise Harmonisierung von Arbeitsprozessen sowie der unterschiedlichen Managementstile in den drei Ländern zum Ziel. Götz Möller berichtet über die Vorgehensweise im Projekt, die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie die erzielten Resultate und Erfahrungen.

Der Referent ist als Vorstandmitglied der Equens SE wesentlich für die Einführung und Umsetzung des Lean Management-Programms bei Equens verantwortlich. Daneben ist er für die Bereiche Finance & Procurement, HRM, Risk Management und Legal sowie die Umsetzung von M&A-Projekten zuständig.