call download fax letter pdf search x chevron

Berufsbegleitendes Studium mit den Schwerpunkten strategisches Management und Führungsverantwortung in der Finanzwirtschaft

Sie möchten sich modernes Führungs- und Managementwissen aneignen und dieses anwenden lernen?

Mit dem Management-Studium erwerben Sie die nötige Handlungskompetenz für gehobene Projekt- und Führungsaufgaben. Damit eröffnen sich für Sie neue Karriereperspektiven. Das Management-Studium fördert Ihre Persönlichkeitsentwicklung, um Sie für die anstehenden Anforderungen des digitalen, demografischen und werteorientierten Wandels zu befähigen.

In dem ca. 8-monatigen, praxisnah ausgestalteten Studiengang können Sie berufsbegleitend Ihr Management-Wissen und Ihre Führungskompetenzen professionell weiterentwickeln. Sie erwerben umfassende Kenntnisse für strategische, organisatorische oder führungsbezogene Fragestellungen, um eigenständig oder im Team konkrete Management-Herausforderungen zu tragfähigen Lösungen zu führen: Sie können Geschäftsideen und -strategien initiieren und weiterentwickeln, Veränderungsprozesse managen und Führungsprobleme kompetent und verantwortungsvoll lösen.

Mit diesem Wissen konnten bisherige Absolventen vielfach wichtige neue Akzente in ihren jeweiligen Häusern setzen. Profitieren Sie von der Exzellenz renommierter Professoren und Experten, insbesondere in den innovativen, fallstudienorientierten Unterrichtsteilen des Curriculums!

Wissenstransfer: Sie erweitern im intensiven Austausch mit den Dozenten und Studenten Ihre Handlungskompetenz und gewinnen Sicherheit, verschiedenste Aufgaben im Management zu bewältigen.

Berufsbegleitend: Die Präsenztage finden deutschlandweit an Samstagen statt. Lediglich für drei Tage ist eine Freistellung/Urlaub notwendig.

Studiendauer ca. 8 Monate: In 15 Präsenzveranstaltungen erfahren Sie von ausgewiesenen Experten, worauf es ankommt. Ein begleitendes „Logbuch“ sowie individuelle Arbeitsaufträge im Selbststudium runden die Studienzeit ab.

Austausch & Netzwerk: Das Programm steht ab sofort auch anderen Branchen offen. Sie profitieren von einem intensiven Austausch und bilden ein Netzwerk für den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch.

Zentrales Abschlussevent in Frankfurt: 3 Präsenztage zentral auf unserem Campus in Frankfurt (donnerstags bis samstags)

Highlights

  • Anerkannter Abschluss einer der führenden Business Schools in Deutschland
  • Perfekte Anschlussoption an Ihren Betriebswirtabschluss, kompakt, aktuell und persönlich
  • Kurze Studiendauer, strukturierter Lernprozess
  • Branchenübergreifender Abschluss für Wirtschaft und Industrie
  • Vorbereitung auf gehobene Führungs- und Fachpositionen
  • Megatrends 2030: Experte werden für Strategie, Innovation, Change Management und Leadership (Projekt- und Mitarbeiterführung)
  • Konzentration auf die Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenz für gehobene Fach- und Führungsaufgaben
  • Lernen von Experten und Praktikern
  • Sehr aktives und unterstützendes Netzwerk durch den Alumni-Verein
  • Optionale Teilnahme an der Shanghai-Week
  • Part-Time MBA im Anschluss möglich

Key Facts

Abschluss

Diplomierter Bankbetriebswirt/in oder diplomierter Betriebswirt/in (je nach ausgewählter Vertiefungsqualifikation)

und: Certified Professional in Management & Leadership (Frankfurt School)
(Management Studium Frankfurt School of Finance & Management)

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der deutschen Finanzwirtschaft und Industrie, die eine gehobene Fach- oder Führungskarriere anstreben.

Voraussetzungen

Zum Studium können Absolventen des (Bank-)Betriebswirt (Frankfurt School) oder anderer Betriebswirte (z.B. IHK, VWA, FOM, Sparkassenakademie, GenoAkademie), Hochschulabsolventen (Universität oder Fachhochschule) oder Absolventen mit vergleichbarer Qualifikation zugelassen werden.

Dauer

Ca. 8 Monate

Credits

20 Credits

Unterrichtsmodell

Der Studiengang wird in allen größeren Städten angeboten. Das Programm dauert ca. 8 Monate mit jeweils 15 Präsenztagen am Studienstandort, welche jeweils samstags von 9:00 bis 16:30 Uhr stattfinden. Ausnahme bildet das Modul Change Management, welches en bloc am Freitag/Samstag unterrichtet wird, sowie die drei Abschlusstage in Frankfurt (fachliche Vertiefung und New Leaders Day), welche am Donnerstag/Freitag und Samstag stattfinden. Die Abschlusstage (Studienstart Herbst 2019) finden vom 06.08 bis 08.08.2020 statt.

Transfertage zum Selbststudium (Vor- und Nachbereitung der Module sowie zur Bearbeitung der Logbuch-Aufgaben und der Transfernachweise).

Das Studium ist erfolgreich absolviert, wenn alle vier prüfungsrelevanten Transfernachweise und die abschließende Klausur am Ende des Studiums (240 Min) gemäß Prüfungsordnung bestanden wurden.

Studienbeginn ist – je nach Studienort im Frühjahr oder Herbst.

Preis

   100,00 €    Anmeldung                 
2.775,00 €    Studienpreis 1. Rate
2.775,00 €    Studienpreis 2. Rate
   300,00 €    Prüfung                        

Der Gesamtpreis beträgt 5.950 €

Lernziele

  • Sie kennen die Grundlagen strategischen Handelns und können Methoden, Modelle und Analysen für strategische Management-Entscheidungen anwenden
  • Sie erlernen Innovationsmanagement als integrativen Ansatz von Strategie, Struktur und Kultur im eigenen Kontext anzuwenden.
  • Sie kennen die Anforderungen an die Begleitung eines Change-Prozesses („Leading change“) und können Change Projekte umsetzen.
  • Sie kennen die wesentlichen modernen Faktoren für gelungenes Führungshandeln, um sich selbst und andere zu führen.
  • Sie gewinnen ein hohes Maß an persönlicher Kompetenz, stärken Ihre Selbstregulationsfähigkeit und können Mitarbeiter in Projekten und Teams typgerecht fördern und fordern.
  • Sie können Verhandlungen ziel- und lösungsorientiert gestalten, begleiten und steuern – auch im Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen.
  • Sie können Teamprozesse erkennen und klären, Entscheidungsfindungen in Teams moderieren und diese motivieren.
  • Sie vertiefen Ihre bankfachliche Expertise durch Kenntnisse zu den Themen nationales und internationales Aufsichtsrecht sowie Rechnungslegung für Kreditinstitute
  • Sie vertiefen Ihre betriebswirtschaftliche Expertise durch Kenntnisse zu den Themen Talentförderung und Personalentwicklung sowie Unternehmenskommunikation
  • Am Ende des Studiums sind Sie in der Lage, komplexe Situationen in einer leitenden Rolle zu begleiten, sie im strategischen Kontext der Möglichkeiten zu evaluieren, und sie mit einem hohen Maß an persönlicher Kompetenz umzusetzen.

Module

Modul 1: Strategisches Management

Dauer

2 Tage

Inhalt

  • Grundlagen des Strategieprozesses
  • Unternehmensphilosophie
  • Elemente strategischen Planens
  • Unternehmensanalyse (Marktorientierte Ansätze und Ressourcenbasierte Ansätze)
  • Potenziale strategischen Managements

Modul 2: Megatrends 2030 & Innovationsmanagement

Dauer

1 Tag

Inhalt

  • Reflektion Strategieprozess im Kontext von Megatrends
  • Verknüpfung von Megatrends mit der Innovationsstrategie mittels eines konkreten Tools
  • Überführung der Innovationsstrategie in ein Innovations-, bzw. Ideation Management System
  • Horizonte- und Zonenmodell für eine innovationsorientierte Struktur im Unternehmen
  • Analyse der Innovationskultur

 

Modul 3: Change Management

Dauer

2 Tage als Blockunterricht

Inhalt

  • Stakeholder-Identifikation, Interessen-Analyse, Umsetzung auf ein eigenes Change Projekt
  • „Leading Change“: Change Rollen, Change Agent, Change-Kurve, Komfortzonen-Modell

Modul 4: Agile Projektmanagement Tools

Dauer

1 Tag

Inhalt

  • Strategisches Projektmanagement
  • Agiles Projektmanagement - Ablauf, Rollen und konkrete Tools
  • Projektvorgehensmodelle – klassisch oder agil
  • Methoden in der Praxis: Konkrete Instrumente kennen und einsetzen

Modul 5: Leadership 1 & 2: Sich selbst und andere führen

Dauer

2 Tage

Inhalt

  • Selbst- und Stressmanagement, Selbsttests
  • Motivations- & Wahrnehmungspsychologie: Antreiber, Werte, Glaubenssätze
  • Klassische und moderne Führungsansätze
  • Kreislauf des Führungshandelns
  • Ankern von Entwicklungszielen

Modul 6: Verhandlungsführung

Dauer

1 Tag

Inhalt

  • Professionelle Verhandlungsführung für verschiedene Anlässe
  • Verhandlungstaktiken und -tricks

Modul 7: Kommunikation & Gesprächsführung

Dauer

2 Tage

Inhalt

  • Adressatengerechte Kommunikation: Zielvereinbarung – Zielumsetzung – Zielerreichung
  • Konflikte managen: Konflikttypen, -prävention, Konfliktlösungs-Strategien
  • Nonverbale und verbale Kommunikation, Präsentation, Zuhörqualitäten
  • Umgang mit anspruchsvollen Gesprächssituationen

Modul 8: Teamentwicklung

Dauer

1 Tag

Inhalt

  • Rollenmodell für die Teamanalyse
  • Teamressourcen erkennen und fördern
  • Teamkonflikte erkennen und klären
  • Entscheidungsfindung in Teams moderieren

Vertiefung

Nach der Absolvierung der im oben genannten Block dargestellten Module, wählen Sie einer der beiden folgenden fachlichen Vertiefungen zum Erhalt des Titels "diplomierter Betriebswirt/in“ oder „diplomierter Bankbetriebswirt/in“. Die Fachmodule werden am Donnerstag und Freitag der dreitägigen Abschlussveranstaltung unterrichtet. Den Abschluss bildet für beide Fachrichtungen der „New Leaders Day“ (Samstag). Für die drei Module muss keine zusätzliche Prüfung abgelegt werden. Der Besuch der drei Tage ist für die Vergabe des Zertifikats verpflichtend.

Fachrichtung 1: Titel „diplomierter Bankbetriebswirt/in“

Modul 9: Internationale und nationale Rechnungslegung

  • Notwendigkeit und Ziele der Bankenaufsicht
  • Internationale Bankenregulierung: Basel I, II und II
  • Mikro- und Makroaufsicht
  • Europäische Bankenunion

  • Eigenmittel von Kreditinstituten

  • Aufsichtsrechtliche Mindesteigenmittelanforderungen

  • Kapitalpuffer und kombinierte Kapitalpufferanforderung

Modul 10: Rechnungslegung von Kreditinstituten

  • Geschichte der branchenspezifischen Rechnungslegung und Regulierung

  • Rechnungslegung im Spannungsverhältnis von deutscher und europäischer Ebene

  • Grundzüge der Bilanzierung von Forderungen und Wertpapieren

  • Vergleichende Betrachtung der Bilanzierungspraxis in der IAS/IFRS-Bilanz

  • Auswirkungen der Bilanzierung auf bilanzbezogene Finanzkennzahlen

  • Bewertung finanzieller Vermögenswerte nach IAS/IFRS, Publizitätsvorschriften

  • Jahresabschlusspolitik und Jahresabschlussanalyse

§ 25c Abs. 1 KWG

Mit dem Abschluss zur/m „diplomierten Bankbetriebswirt/in (Frankfurt School of Finance & Management)“ sowie dem „Certified Professional in Management & Leadership (Frankfurt School of Finance & Management)“ werden dem/r Absolventen/in die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse im Sinne des § 25c Abs. 1 KWG bestätigt

Fachrichtung 2: Titel „diplomierter Betriebswirt/in“

Modul 9: Talentförderung und Personalentwicklung 4.0

  • Aktuelle Anforderungen an das Personalmarketing und Personalrecruiting
  • Strategische  Personalentwicklung zur Kompetenzsteigerung und nachhaltigen Mitarbeiterbindung
  • Arbeitsorganisation der Zukunft: Projektwirtschaftliche Strukturen ermöglichen

  • New Work: Arbeitsmodelle der Zukunft

  • Rolle der Technologie

  • Welche Rolle(n) kann HR übernehmen?

  • Führungskompetenzen und Führungsmethoden als Teil der Strategischen Mitarbeiterentwicklung

Modul 10: Unternehmenskommunikation im digitalen Zeitalter

  • Unternehmenskommunikation als strategische Managementaufgabe

  • Aufgaben der Internen Kommunikation (IK)

  • Aufgaben und Ziele der Public Relations (PR)

  • Bedeutung der sozialen Medien für die Unternehmenskommunikation

  • Anlässe und kommunikatives Management von Veränderungsprozessen im digitalen Zeitalter

  • Die wichtigsten Kommunikationskanäle in der internen und externen Kommunikation

Modul 11 “New Leaders Day: Zukunftsmanagement X.0”

In diesem Abschlussevent reflektieren und gestalten Sie, anhand identifizierter Megatrends, Zukunftsvisionen und Chancen. Sie erlangen ein Gesamtbild über relevante Entwicklungen der neuen Management-Generation und werden durch inspirierende Strategiemethoden motiviert, das individuelle Potenzial Ihrer Zukunftschancen zu entdecken.

Im Anschluss daran findet die feierliche Zertifikatsübergabe am 08. August 2020 statt.

____________________________________________________________________________________

Die dreitägige Abschlussveranstaltung findet vom 06.08 bis 08.08.2020 statt (Studienstart Herbst 2019).

Orte | Termine | Anmeldung

Informationsveranstaltungen

Kommende Onlineveranstaltungen

23.07.19 18:00 Uhr Online Infoveranstaltung Management
23. Juli 2019 um 18:00 Uhr @ Ihrem PC
Anmeldung
28.08.19 18:00 Uhr Online Infoveranstaltung Management
28. August 2019 um 18:00 Uhr @ Ihrem PC
Anmeldung

Gerne beraten wir Sie auch ausführlich vor Ort und beantworten Ihre Fragen.

Informieren Sie sich hier über weitere Informationsveranstaltungen

Kontakt