call download fax letter pdf search x chevron

Professor für Finance

Zur Person

Sascha Steffen ist Professor für Finance an der Frankfurt School of Finance & Management. Er forscht mit Hilfe neuester empirischer Methoden und innovativer Daten an der Schnittstelle von Finanzmärkten, Regulierung und realem Sektor. In aktuellen Projekten stellt er Fragen zu den Folgen des stetig wachsenden Schattenbankensektors, Preisabsprachen von Banken bei Syndizierungen oder dem „Brexit“. Seine Forschung wurde in den führenden Fachzeitschriften wie dem Journal of Finance, dem Journal of Financial Economics und dem Review of Financial Studies publiziert und hat viele Forschungspreise gewonnen. Die amerikanische Einlagensicherung (FDIC), die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und andere Organisationen haben die Forschung von Sascha Steffen unterstützt. In 2010 hat er das Lamfalussy Fellowship der Europäischen Zentralbank (EZB) gewonnen.

Sascha Steffen spricht regelmäßig auf internationalen Konferenzen, Tagungen von Unternehmen und Konferenzen und Workshops, die von Zentralbanken, Ministerien oder internationalen Organisationen wie der Bundesbank, der EZB, des Europaparlaments, der amerikanischen Zentralbank, dem Weltwährungsfonds oder der FDIC organisiert werden.
 
Er hat verschiedene Lehrprogramme auf Master-, MBA-, Executive- und PhD Ebene entwickelt und fungiert als Berater für Banken, Zentralbanken und Asset Manager.

Sprechzeiten

während der Vorlesungszeit:

Donnerstags, 17:30 bis 18:30 Uhr mit Voranmeldung

Raum:

3.51

Ansprechpartner

Kontakt

Publikationen

Wissenschaftliche Zeitschriften

Arbeitsberichte / Working papers

Kurse

Titel Studiengang Semester
Debt Finance Master Winter
Foundations of Finance Master Winter