call download fax letter pdf search x chevron

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter von Banken und Finanzdienstleistern, die in der Anlageberatung für private Kunden tätig sind. Hier sind vor allem die Mitarbeiter angesprochen, die die neuen regulatorischen Anforderungen durch MiFID II als Chance nutzen wollen, in ihren Beratungsgesprächen fachlich kompetent aufzutreten und ihren Kunden souverän bedarfs- und marktgerechte Produktempfehlungen präsentieren und dabei rechtssicher die Dokumentationspflichten zu erfüllen.
 

Lernziele

Die Mitarbeiter erlernen Ansätze, wie sie erfolgreich im Beratungsalltag mit den neuen Regelungen umgehen können. Der Teilnehmer kann die aktuelle volkswirtschaftliche Situation erklären, um die Produkte der unterschiedlichen Anlageklassen inklusive Zielmarktinformationen unter Berücksichtigung der Hausmeinung abgestimmt auf die Anlageziele des Kunden einzusetzen. Er kann fachlich sicher die Pflichtpublikationen für die einzelnen Produkte verwenden und die ex-ante-Kostensimulation durchführen und kundenorientiert erläutern. Dabei ist er in der Lage, Einwände mit Hilfe eines Argumentariums zu entkräften. Er kann seine Empfehlungen sicher in Form der Geeignetheitserklärung dokumentieren. Er kann die Aufzeichnungspflichten bei telefonischen Beratungen kundenorientiert vornehmen.
 

Inhalte

1. Änderungen durch MiFID II und die PRIIPs-Verordnung
  • Hintergründe
  • Product Governance
  • Kosten- und Zuwendungstransparenz
  • Neuerungen bei den Pflichtpublikationen
  • Aufzeichnungspflichten bei telefonischer und elektronischer Kommunikation
  • Geeignetheitserklärung
  • Weitere Änderungen (Querverkäufe, Meldewesen, etc.)

 2. Fresh-up zu den Finanzmärkten
  • aktuelle volkswirtschaftliche Prognosen und Darstellung in der Hausmeinung
  • Wertpapiere im Zinsbereich
  • Wertpapiere im Aktienbereich
  • Umsetzung mit Investmentfonds und modernen Zertifikateformen

3. Vertriebliche Herausforderungen unter MiFID II
  • Die Geeignetheitsprüfung mit den Zielmarktinformationen kundengerecht verbinden und im Rahmen der Geeignetheitserklärung sicher dokumentieren
  • Ex-ante-Kostensimulation einfach erklären
  • Sicheres Auftreten auch in schwierigen Gesprächen (Einwandbehandlung, Deeskalation, etc.)
  • Einsatz von freiwilligen Beratungshilfen und Pflichtpublikationen

Methodik

interaktiver Fachvortrag, Präsentation, praktische Übungen

Dauer

2 Tage

Produktinformation

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.