call download fax letter pdf search x chevron

Post Doc / Lecturer

Dr. Yevgen Bogodistov ist seit Dezember 2016 Postdoctoral Research Associate am ProcessLab der Frankfurt School of Finance & Management. Yevgen forscht im Bereich des strategischen Managements mit dem Schwerpunkt auf Verhaltensaspekten. Er untersucht dynamische (Führungs-)Fähigkeiten in unterschiedlichen Branchen (z.B. Banken, Versicherungen, Gesundheitswesen und Militär) sowie psychologische Mikrofundierungen von Fähigkeiten, wie affektiven Zuständen von Managern,  emotionales Klima und dessen Einfluss auf Fähigkeiten sowie Burnout.
Für Praktiker wendet Yevgen das Konzept der organisatorischen Fähigkeiten im Bereich von Lean Six Sigma für Banken und Versicherungen an. Außerdem untersucht er  Transformationsfähigkeiten im Gesundheitswesen und dynamische Fähigkeiten im militärischen Bereich.
Yevgen ist ein leidenschaftlicher Lehrer und Forscher. An der Frankfurt School hält er Kurse zu den Themen „Organisation & Strategie" und „Corporate Design & Verhalten". Auf der Academy of Management-Konferenz erhielt er mehrfach die Auszeichnung als bester Gutachter. Er hat in einer Vielzahl von wissenschaftlichen Zeitschriften wie dem International Journal of Innovation Management, Journal of Risk Finance, Baltic Journal of Management und Frontiers in Psychology veröffentlicht. Darüber hinaus erstelle er Beiträge für praxisorientierte Zeitschriften wie Banking and Information Technology, Das Gesundheitswesen, Die Bank und Risiko Manager.

Qualifikationen:
Von 1998 – 2002 studierte Yevgen internationale (Wirtschafts-)Beziehungen an der Nationaluniversität Dnipro, Ukraine (Master of International Economic Relations) und anschließend im Masterprogramm „European Studies” an der Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder), das er 2005 als Master of European Studies abschloss.
Von 2005 bis 2008 bekleidete Dr. Bogodistov verschiedene Positionen am BrokBusinessCentre Ltd., Ukraine - vom leitenden Betriebswirt bis zum COO. 2009 bis 2011 war er Projektkoordinator im ukrainischen Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kiew. Er promovierte von 2011 bis 2014 am Graduiertenkolleg „Dynamic Capabilities and Relationships“ (gegründet von der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und der German Graduate School of Management and Law, Heilbronn) und schloss 2015 mit dem Titel „Dr. rer. pol.” ab. Von 2015 – 2016 war er PostDoc an der Forschungsprofessur für Ressourcen- und Risikomanagement an der Hochschule Neu-Ulm. Seit Dezember 2016 ist er PostDoc an der Frankfurt School of Finance & Management.

 

Publikationen

Wissenschaftliche Zeitschriften / Fachzeitschriften

Arbeitsberichte / Working papers

Monographien / Sammelwerke

weitere

Kurse 2017

Titel Studiengang Semester
2017 SS