Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

MiFID II und die Anlageberatung

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter in der Anlageberatung, insbesondere für Privatkunden; Führungskräfte.

Lernziele

Detailliertes Verständnis für aktuelle gesetzliche Vorgaben an die Wertpapierberatung erwerben.
 

Inhalte

Die Umsetzung der EU-Richtlinie MiFID II in deutsches Recht hat ab 2018 handfeste Auswirkungen auf die Wertpapiergeschäfte von Banken und anderen Finanzdienstleistern. Transparenz sowie die Effizienz und Integrität der Finanzmärkte sollen weiter erhöht werden. Auch wird der Anlegerschutz weiter ausgebaut.
 
Die Wertpapierberatung muss auf diese neuen Rahmenbedingungen abgestimmt werden, um im Rahmen der Compliance handeln und Risiken vermeiden zu können.

Hinweis:
Die Online-Schulung stellt die MiFID2-Anforderungen allgemein dar und gibt einen praxisnahen Überblick, ohne eine Handlungsempfehlung darzustellen.
 
Da die rechtliche Bewertung der MiFID2-Regelungen und die Umsetzung bei den jeweiligen Instituten liegt und die Online-Schulung sich nicht mit diesen decken muss, kann und sollte das Lernprogramm als "Basis" an die Vorgaben und internen Umsetzungsentscheidungen des jeweiligen Institutes unkompliziert angepasst werden. Sprechen Sie uns hierzu an!

Methodik

Interaktiver Online-Kurs:
Als Einzelnutzer erhalten Sie für 12 Monate einen Online-Zugang zur efiport Lernplattform.
Lernort, Lernzeit und Lerntempo bestimmen Sie selbst.

Kosten und Anmeldung