call download fax letter pdf search x chevron

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Jonas Groß ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektmanager am Frankfurt School Blockchain Center (FSBC), einem Think Tank an der Frankfurt School of Finance & Management. Das Frankfurt School Blocckhain Center analysiert die Auswirkungen der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen auf die Geschäftsmodelle von Unternehmen und deren makroökonomische Implikationen. Nach Abschluss seines Masterstudiums der Volkswirtschaftslehre begann Herr Gross seine Promotion an der Universität Bayreuth (Deutschland).

Sein Hauptforschungsschwerpunkt sind Kryptowährungen und digitale Zentralbankwährungen. Er verfasste zahlreiche Publikationen über das Kryptowährungsprojekt "Libra", das im Juni 2019 von Facebook initiiert wurde, sowie über digitale Zentralbankwährungen (CBDC). Darüber hinaus war Herr Groß Koautor des Central Bank Digital Currency Policy-Maker Toolkits, das vom Weltwirtschaftsforum (WEF) veröffentlicht wurde. Herr Groß veröffentlichte verschiedene Artikel in deutschen Zeitschriften, wie dem Manager Magazin, Capital und der Börsenzeitung.

Im Jahr 2018 initiierte Herr Gross an der Universität Bayreuth eine regionale Meetup-Gruppe, die sich mit der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen befasst. In diesem Rahmen finden jedes Semester zahlreiche Veranstaltungen statt, um Studierende und Berufstätige im Hinblick auf innovative Trends im Finanzsektor weiterzubilden.

Publikationen

Wissenschaftliche Zeitschriften / Fachzeitschriften

Arbeitsberichte / Working papers